25 km
Associate Professor (m/w/d) als Integrierte Fachkraft 27.01.2023 Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH Windhoek (Namibia)
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Associate Professor (m/w/d) als Integrierte Fachkraft
Windhoek (Namibia)
Aktualität: 27.01.2023

Anzeigeninhalt:

27.01.2023, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Windhoek (Namibia)
Associate Professor (m/w/d) als Integrierte Fachkraft
Die NUST ist eine reaktionsfähige Universität, die in Zusammenarbeit mit ihren Stakeholdern die Bedürfnisse der Studierenden und der Gesellschaft durch Bildung, angewandte Forschung, Innovation und Service kreativ erfüllt. Die NUST strebt nach Exzellenz in Lehre, Ausbildung, Entwicklung und Forschung und engagiert sich für sinnvolles gesellschaftliches Engagement und Partnerschaften. Der Fachbereich bietet fachspezifische Ausbildung auf Under- und Postgraduate-Ebene im Bereich der natürlichen Ressourcen und Raumwissenschaften sowie die Betreuung von Postgraduierten. Darüber hinaus unterstützt die Abteilung die Rationalisierung der Interaktion mit der GIZ in Bezug auf finanzierte Projekte, die der NUST zugewiesen wurden. Akademische Aktivitäten in der Abteilung, einschließlich der Betreuung von Doktoranden Förderung und Integration von GIZ-Programmen an der NUST Entwicklung von Forschungs- und Betreuungskapazitäten für Postgraduierte an der Fakultät Verbesserung der Akquirierung von Drittmitteln
Promotion in Geowissenschaften, Biowissenschaften, Landwirtschaft, Geografie oder einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige relevante Berufserfahrung in dem Bereich Hochschulausbildung, insbesondere auf der Postgraduiertenebene, Hochschulverwaltung und -management Forschungserfahrung Erfahrungen in der Akquirierung von Drittmitteln (insbesondere im Bereich der internationalen Forschungsförderung) Kenntnisse von EU-Programmen und Finanzierungsinstrumenten der deutschen Entwicklungszusammenarbeit / technischen Zusammenarbeit sind von Vorteil Erfahrung in der Betreuung von Postgraduierten sowie im Mentoring / Capacity Development von Hochschulpersonal Gute Kommunikationsfähigkeiten; ein breites Netzwerk an relevanten internationalen Kontakten sowie Institutionen in Deutschland / Europa sind von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Berufsfeld

Standorte