25 km
Business Unit Interface Purchasing Partner (m/w/d) 22.11.2022 Gentherm GmbH Odelzhausen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Business Unit Interface Purchasing Partner (m/w/d)
Odelzhausen
Aktualität: 22.11.2022

Anzeigeninhalt:

22.11.2022, Gentherm GmbH
Odelzhausen
Business Unit Interface Purchasing Partner (m/w/d)
Bereitstellung wichtiger Projektinformationen für Projektleiter sowie die Bereitstellung von BoM- und Tool-Preisen zur Preiskalkulation. Vorantreiben von Kostensenkungsaktivitäten zusammen mit den Projektleitern zur Erreichung der Pre-SOP- und Post-SOP-Einsparungsziele. Sicherstellung einer frühen Einbeziehung von SQD im Falle neuer Lieferanten und/oder Materialien und einer fristgerechten PPAP-Genehmigung entsprechend den Programmmeilensteinen. Abschluss von projektspezifischen Verhandlungen gemäß den Unternehmensvorgaben (Preisgestaltung, LTA, Werkzeugvertrag, Zahlungsziel, etc.). Implementierung von Materialgruppenstrategien in Projekten. Rückmeldung an den jeweiligen Strategischen Einkäufer in der Form einer Angebotsübersicht zur kontinuierlichen Verbesserung. Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion zwischen Projekt und Lieferanten. Durchführung von Kosten-, und Wertanalysen (Cost Modeling, VA) für Kaufteile. Identifizierung von kritischen Materialien und deren Kommunikation an das Projektteam auf Basis von Angebotsstücklisten (Kunde) und während der weiteren Projektarbeit (Verfügbarkeit, Durchlaufzeit, Qualität, Beschaffungs- und Vertragsrisiken, Fehlanpassung der Mindestbestellmenge). Unterstützung des Angebotsprozesses für Kunden durch Überprüfung der Preise von vorhandenen Materialien und Aufzeigen von Alternativen in Zusammenarbeit mit den strategischen Einkäufern.
Abgeschlossenes relevantes Studium mit dem Schwerpunkt Wirtschaft, Supply Chain Management oder ähnlich, alternativ eine vergleichbare technische Ausbildung mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Mindestens sieben Jahre einschlägige Erfahrung im industriellen Einkauf, idealerweise im Automobilsektor. Profunde Kenntnisse im Vertragsrecht und hinreichende Kenntnisse von Problemlösungstechniken. Fähigkeit, technische in wirtschaftliche Zusammenhänge zu transferieren. Kenntnisse in Kostenrechnung und Kalkulationsmethoden. Verhandlungsgeschick, hohe Eigenverantwortung und -initiative verbunden mit unternehmerischem Denken. Interkulturelle Kompetenz und eine hohe Teamorientierung. Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen. Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte