Inserenten

Jobangebote auf dem F.A.Z.-Stellenmarkt Erstklassige Jobs für Fach- und Führungskräfte

25 km

Informationen zur Anzeige:

Elektroniker*in (m/w/d) für Informations- und Systemtechnik
Germanisches Nationalmuseum
Nürnberg
Aktualität: 03.04.2024

Anzeigeninhalt:

03.04.2024, Germanisches Nationalmuseum
Nürnberg
Elektroniker*in (m/w/d) für Informations- und Systemtechnik
Elektroniker*in (m/w/d) für Informations- und Systemtechnik Sehen - Staunen - Forschen - Bewahren Das Germanische Nationalmuseum (GNM) ist das größte kulturgeschichtliche Museum des deutschen Sprachraums. Mit unseren 1,4 Millionen Objekten bringen wir unsere Besucher*innen immer wieder zum Staunen. Und wir bieten noch viel mehr: Wir sind auch Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, Restaurierungsinstitut, Archiv, Bibliothek und ein lebendiger Veranstaltungsort in der Nürnberger Innenstadt. Wir beschäftigen mehr als 200 Mitarbeiter*innen in den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen. Keine Arbeit von der Stange: Unsere Handwerker*innen und Techniker*innen finden maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Probleme. Sie tragen zum Erfolg unserer Ausstellungen bei, indem sie hinter den Kulissen dafür sorgen, dass unsere vielfältige Technik reibungslos funktioniert. Sie kümmern sich aber auch darum, wenn ein Wasserhahn tropft oder eine Lampe flackert. Sie sorgen gern für reibungslosen Informationsfluss auf allen Leitungen? Bei Ihnen ist die Sicherheit unserer Schätze in besten Händen? Dann unterstützen Sie unsere Technische Abteilung ab 1. August 2024 als Elektroniker*in (m/w/d) Informations- und Systemtechnik Vollzeit - unbefristet - Bezahlung bis Entgeltgruppe 9a TV-L, je nach persönlichen Voraussetzungen Ihr Arbeitsfeld umfasst den gesamten informations- und sicherheitstechnischen Bestand (Anlagen, Netze und Leitsysteme) des Germanischen Nationalmuseums: Sie kümmern sich um die Betreuung, Wartung und Instandhaltung aller fernmelde-, informations- und sicherheitstechnischen Anlagen des Museums (Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage, Videoüberwachungsanlage, Sprachalarmierungsanlage, Telefonanlage) Sie betreuen die mit der Wartung der o.g. Systeme beauftragten externen Firmen Sie unterstützen und schulen unsere hausinternen Mitarbeiter*innen bei der grundsätzlichen Anlagenbedienung Ihnen obliegt die Installation und Inbetriebnahme spezifischer einzelner Objektsicherungen Sie kümmern sich um die bestehende Veranstaltungstechnik (Wartung, Parametrierung, technische Vorbereitung von Audio- und Beleuchtungssystemen) Sie sind zuständig für die Beleuchtung von Dauer- und Sonderausstellungen Sie unterstützen die hausinternen Handwerker*innen Dieses Werkzeug bringen Sie mit: abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker*in für Informations- und Systemtechnik mehrjährige Berufserfahrung (idealerweise mind. 5 Jahre) Sie verfügen über die notwendigen Fähigkeiten und Erfahrungen, um Ihre Arbeiten fachlich korrekt und selbstständig oder im Team ausführen zu können Kenntnisse und Erfahrungen im Betrieb und im Unterhalt aller o.g. informations- und sicherheitstechnischen Anlagen Kenntnisse und Erfahrungen im Betrieb und im Unterhalt von Beleuchtungsanlagen, Audio- und Projektionssystemen Sie bringen Eigeninitiative mit und arbeiten gerne sowohl selbstständig als auch im Team. Das haben wir zu bieten: ein spannendes und vielfältiges Aufgabenfeld abseits der üblichen Berufsroutinen eine umfassende Einarbeitung, bei der Sie die baulichen und technischen Gegebenheiten des GNM und auch Ihre Kolleg*innen kennenlernen die Möglichkeit, an einem Ort voller kultureller Schätze zu arbeiten eine attraktive Lage mitten in der Nürnberger Innenstadt eine gute Erreichbarkeit (Lage direkt an der U-Bahn-Haltestelle Opernhaus) und ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV Essen zum Mitarbeiterpreis in unserem Museums-Café die Möglichkeit der Nutzung einer eigenen Dienstwohnung auf dem Museumsgelände bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen individuelle Fortbildungsmöglichkeiten Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten einen sicheren Arbeitsplatz mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und eine betriebliche Altersversorgung (VBL) Wir vom Germanischen Nationalmuseum begrüßen Vielfalt und freuen uns daher über Bewerbungen von qualifizierten Menschen, unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft sowie von Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird jedoch ein Maß an körperlicher Eignung verlangt, das den Anforderungen des Arbeitsplatzes gerecht wird. Sie wollen uns bei unseren Aufgaben unterstützen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen) bis spätestens zum 05.05.2024 an Bewerbungen@gnm.de oder postalisch an Germanisches Nationalmuseum Personalreferat, Kennziffer: 50200-2 Kornmarkt 1 90402 Nürnberg Ihr Ansprechpartner für alle fachlichen Fragen ist Frank Stolpmann (0911 1331-134). LEIBNIZ-FORSCHUNGSMUSEUM FÜR KULTURGESCHICHTE

Berufsfeld

Standorte

Elektroniker*in (m/w/d) für Informations- und Systemtechnik

Drucken
Teilen
Germanisches Nationalmuseum
Nürnberg