Inserenten

Jobangebote auf dem F.A.Z.-Stellenmarkt Erstklassige Jobs für Fach- und Führungskräfte

25 km

Informationen zur Anzeige:

Erzieher*in (m/w/d)
IKT-Stadtindianer e.V.
Berlin
Aktualität: 22.05.2024

Anzeigeninhalt:

22.05.2024, IKT-Stadtindianer e.V.
Berlin
Erzieher*in (m/w/d)
Erzieher*in (m/w/d) IKT Stadtindianer e.V. sucht für seine Kita Mojak Mini in Tempelhof mit 15 Krippenkindern ein*e staatlich anerkannte Erzieher*in oder eine sozialpädagogische Fachkraft die einen gleichwertigen Abschluss als staatlich anerkannte Erzieher*in hat im Umfang von 30 Wochenstunden. Eine grundsätzliche Bereitschaft auch mit Elementarkindern zu arbeiten wird vorausgesetzt. Die Mojaks und Minis sind ein offenes und motiviertes Team. Ein respektvoller und wertschätzender Umgang untereinander ist für uns selbstverständlich. Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Rahmen des BBP in halboffener Gruppenarbeit mit Möglichkeit zur eigenen Gestaltung. Wir haben feste Tages- und Angebotsstrukturen und Spaß an Aktivitäten verschiedenster Art, z.B. Projekte, Ausflüge, Theater usw. Wir bieten eine offene, fröhliche und warmherzige Atmosphäre, Begeisterung und Engagement, verschiedenste Teamtage/-fortbildungen und vor allem Spaß in und an der pädagogischen Arbeit. Wir wünschen uns von unseren Mitarbeiter*innen selbständiges, einfühlsames und verantwortungsbewusstes Arbeiten, sowie Zuverlässigkeit. Sehr wichtig ist für uns eine fachlich begründete pädagogische Arbeitsweise. Die Arbeit mit Kindern verlangt eine offene, flexible und an unsere gesellschaftlichen Grundwerte orientierte und reflektierte Haltung. Über Kreativität und Ideenreichtum freuen wir uns sehr. IKT Stadtindianer e.V. bietet Ihnen darüber hinaus: einen unbefristeten Arbeitsvertrag von bis zu 38,50 Wochenstunden (Vollzeit). Bezahlung nach hausinterner Entgelttabelle in Anlehnung an TV-L Berlin, S und E, Entgeltgruppe 8 a. eine Jahressonderleistung. vermögenswirksame Leistungen. Kostenübernahme der Gebühren für das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis, rote Karte (Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz). 33 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche. 2 arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester. Einarbeitung durch fester/-n Mentor/-in. Praxisunterstützung durch unsere Fachberaterinnen. jährliche kostenfreie individuelle Fortbildungen/Weiterqualifizierungen. jährliche kostenfreie Teamfortbildungen. regelmäßige Reflexionsrunden im Groß-Team sowie, Team-Tage, Betriebsausflug und Weihnachtsfeier. trägerinterne Vernetzung durch regelmäßig stattfindende trägerweite AG's. eine offene, partizipative, respektvolle und anerkennende Unternehmenskultur mit Raum für eigene Ideen und Engagement. ein jährliches Firmenfest. Gerne erzählen wir in einem persönlichen Gespräch mehr über uns. Nähere Informationen zu unserer Kita Mojak erhalten Sie auf unserer Website unter: https://www.stadtindianer.org/einrichtungen/kita/mojak/ Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe des Namens der Einrichtung an: andreas.pfaab@stadtindianer.org. oder schriftlich an IKT Stadtindianer e.V. z. Hd. Herr Andreas Pfaab Königstraße 60 12105 Berlin

Berufsfeld

Standorte