Inserenten

Jobangebote auf dem F.A.Z.-Stellenmarkt Erstklassige Jobs für Fach- und Führungskräfte

25 km

Informationen zur Anzeige:

Geschäftsführer*in (w/m/d) Immobilien
Berlin
Aktualität: 22.11.2022

Anzeigeninhalt:

22.11.2022, WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte mbH über Hoffmann & Partner Executive Consulting
Berlin
Geschäftsführer*in (w/m/d) Immobilien
Im Zuge einer Neubesetzung beabsichtigt der Aufsichtsrat der WBM die Einstellung einer fachlich erfahrenen und menschlich überzeugenden sowie kommunikativen Persönlichkeit als Als zukünftige Positionsinhaberin oder zukünftiger Positionsinhaber (w/m/d) gilt es, in kollegialer und konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Kaufmännischen Geschäftsführer: Die Umsetzung der strategischen und operationalen Ziele der WBM mit dem Fokus auf Erweiterung und Werterhaltung des Wohn- und Gewerbebestandes zu gewährleisten und die strategischen Weichen für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens zu stellen Die kontinuierliche Weiterentwicklung einer auf Kund*innen ausgerichteten Servicekultur innerhalb der WBM zu betreiben Die Organisation zu befähigen, notwendige Veränderungen prozessual, organisatorisch wie auch kompetenzseitig zu initiieren, zu begleiten Die Außendarstellung der WBM weiter zu stärken und neuen Themenstellungen (z. B. Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Mobilitätskonzepte) sowie Innovationsthemen (z. B. Smart City) im positiven Sinne voranzutreiben. Die/Der Stelleninhabende (w/m/d) ist ressortverantwortlich für die Bestandsentwicklung, -verwaltung und -vermietung sowie den Wohnungsneubau, organisiert in den Geschäftsbereichen Bestandsmanagement und Quartiersentwicklung. Diese Struktur gilt es zu führen, zu begleiten, zu entwickeln, den Austausch zwischen den Abteilungen zu intensivieren und die Kommunikation im Zuge der Gremienarbeit sowie in Wechselwirkung mit den Interessensvertretungen zu verantworten.
Der/Die künftige Positionsinhaber*in (w/m/d) sollte bereits in der Immobilienwirtschaft über mehrjährige Berufs- und Managementerfahrung verfügen, insbesondere im operativen und im technischen Bereich sowie Kenntnisse in Architektur, Städtebau und ganzheitlicher Quartiersentwicklung besitzen. Neben einer akademischen Ausbildung sollte der/die Stelleninhaber*in (w/m/d) fundierte Kenntnisse in den oben genannten Aufgabenbereichen mitbringen sowie eine ausgeprägte Expertise in der ganzheitlichen Führung von Unternehmenseinheiten, in der Umsetzung aufbau- und ablauforganisatorischer Veränderungen, im Changemanagement nachweisen können, um den Kulturwandel insbesondere in Folge der fortschreitenden Digitalisierung erfolgreich und nachhaltig zu vollziehen.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte