Inserenten

Jobangebote auf dem F.A.Z.-Stellenmarkt Erstklassige Jobs für Fach- und Führungskräfte

25 km

Informationen zur Anzeige:

IT-Security Referent (m/w/d)
Stadtwerke Bonn GmbH
Bonn
Aktualität: 03.04.2024

Anzeigeninhalt:

03.04.2024, Stadtwerke Bonn GmbH
Bonn
IT-Security Referent (m/w/d)
IT-Security Referent (m/w/d) Die Stadtwerke Bonn sind Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und setzen sich für klimaschonende Energieerzeugung, Trinkwasserversorgung und Mobilität ein. Doch unsere Vielfalt endet hier nicht. Als interner Dienstleister unterstützt unsere IT unsere Konzerngesellschaften in den Bereichen Energieversorgung, öffentlicher Nahverkehr und Abfallverwertung. Wir stehen für eine zuverlässige IT-Infrastruktur, aktuelle Technologien und die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer IT-Prozesse. Und jetzt suchen wir Sie, um unser Team zu verstärken! Sie begeistern sich für Informationssicherheit und sind ein Organisationstalent? ISO/IEC 27001, BSI, SIRT und SOC sind für Sie mehr als nur aneinander gereihte Buchstaben und Zahlen? Dann ist hier Ihr Platz: Als IT-Security Referent (m/w/d) steuern und koordinieren Sie im Bereich IT von organisatorischer Seite die Weiterentwicklung der Informationssicherheit in enger Abstimmung mit den Kolleginnen und Kollegen der technischen IT-Sicherheit. Bereit für eine aufregende Herausforderung? Ein offenes und engagiertes Team freut sich darauf, mit Ihnen gemeinsam, als kommunikativen Teamplayer, die anstehenden Herausforderungen anzugehen. Freuen Sie sich auf Folgendes Strukturiertes Onboarding: Ein Mentor an Ihrer Seite, ein durchdachter Einarbeitungsplan, vielfältige Überblicksschulungen und regelmäßige Feedbackrunden sichern Ihren Start - wir lassen Sie nicht allein. Faires und attraktives Gesamtpaket: Sie können sich auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach Tarif, Jahressonderzahlungen, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen freuen. Karriere-Boost: Entwickeln Sie sich mit uns weiter! Profitieren Sie von gezielten Weiterbildungen, die Ihre Fähigkeiten auf das nächste Level heben. Arbeitsort: Bei uns haben Sie die Möglichkeit, flexibel und ausgewogen zu arbeiten. Mit unserem Hybrid-Arbeitsmodell können Sie Ihre Arbeit sowohl im Büro als auch remote innerhalb der Gleitzeit erledigen und so Ihre Work-Life-Balance optimal gestalten. Mobilität: Vergünstigte Mitarbeitenden &\; Familientickets, kostenlose Nextbike-Minuten und Top-Leasing-Angebote für Fahrräder &\; E-Bikes. Zudem können Sie das Deutschlandticket als günstiges Job-Ticket erhalten. Gesundheit: Profitieren Sie von unserem Gesundheitsprogramm sowie exklusiven Vorteilen beim Urban Sportsclub - auch für Ihre Familie. Hier bringen Sie sich ein Information Security Management System (ISMS): Sie gestalten aktiv Einführung, Betrieb und kontinuierliche Weiterentwicklung eines ISMS nach ISO/IEC 27001 im Bereich IT mit. Insbesondere erstellen und aktualisieren Sie dabei Richtlinien und Prozesse in Abstimmung mit den (technischen) Fachexperten, setzen das Informationssicherheits-Risikomanagement um und begleiten Audits. Sicherheitsvorfall- und Notfallmanagement: Sie entwickeln das Sicherheitsvorfall- und Notfallmanagement weiter. Dabei organisieren und begleiten Sie u.a. IT-Notfallübungen und steuern bei Sicherheitsvorfällen im IT-Security-Incident-Response-Team. Auch bilden Sie die kommunikative Schnittstelle zwischen dem Bereich IT und den Operational Technology (OT)-(Fach-)Bereichen, indem Sie den laufenden IT/OT-Informationsaustausch organisieren. Security Operations Center (SOC): Sie gestalten aktiv die Einführung und sukzessive Weiterentwicklung eines SOCs mit. Hierbei definieren und optimieren Sie z.B. IT-Prozesse und -strukturen in enger Abstimmung mit den (technischen) Fachexperten. Weiterentwicklung: Sie behalten die gesetzlichen Rahmenbedingungen in Bezug auf die Informationssicherheit im Blick und wirken organisatorisch bei der Umsetzung der daraus resultierenden IT-Maßnahmen mit. Hierbei begleiten Sie etwa die Einführung von Systemen zur Angriffserkennung (SzA). Damit überzeugen Sie uns Qualifikation: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT- oder BWL-Bereich mit erster praktischer Erfahrung in der Informationssicherheit (z.B. Mitarbeit bei der Einführung und/oder dem Betrieb eines ISMS oder SOCs), oder ein abgeschlossenes Studium in (Wirtschafts-)Informatik, Cyber Security oder einer ähnlichen Fachrichtung. Begeisterungsfähigkeit: Sie begeistern sich für die Informationssicherheit, sind neugierig und offen, Themen aktiv voranzutreiben und nachhaltig, praxistauglich zu entwickeln. Kommunikation: Sie treten selbstbewusst auf, agieren dabei partnerschaftlich auf Augenhöhe und können auch komplexe Sachverhalte adressatengerecht aufbereiten. Arbeitsweise: Sie arbeiten methodisch, konzeptionell und lösungsorientiert. Dabei legen Sie großen Wert auf Teamarbeit und sind stets bereit, proaktiv Ideen einzubringen und das Team voranzubringen. Gestalten Sie mit uns die Versorgung von morgen! Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen. Haben wir Sie überzeugt? Dann bewerben Sie sich jetzt mit Ihren Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe der Kennziffer IE 24/01/28 über unser Online-Formular oder per E-Mail unter bewerbungen@swb-karriere.de. Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind erwünscht.

Berufsfeld

Standorte

IT-Security Referent (m/w/d)

Drucken
Teilen
Stadtwerke Bonn GmbH
Bonn