Inserenten

Jobangebote auf dem F.A.Z.-Stellenmarkt Erstklassige Jobs für Fach- und Führungskräfte

25 km

Informationen zur Anzeige:

Kaufmann / Medizinischer Fachangestellter / Arzthelfer (m/w/d) für Büromanagement
Max Delbrück Center for Molecular Medicine in the Helmholtz Association
Berlin
Aktualität: 24.01.2023

Anzeigeninhalt:

24.01.2023, Max Delbrück Center for Molecular Medicine in the Helmholtz Association
Berlin
Kaufmann / Medizinischer Fachangestellter / Arzthelfer (m/w/d) für Büromanagement
Kaufmann / Medizinischer Fachangestellter / Arzthelfer (m/w/d) für Büromanagement Verwaltung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement / MFA / Arzthelfer*in für den Empfang der NAKO-Gesundheitsstudie (m/w/d) Team AG Pischon Das MDC betreibt eines von 18 Studienzentren, die sich an der bundesweiten NAKO-Gesundheitsstudie mit insgesamt 205.000 Teilnehmenden beteiligen. Ziel der Studie ist es, die Entstehung von Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Herzinfarkt und anderen besser zu verstehen und deren Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung in Deutschland zu verbessern. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, MFA (m/w/d) oder Arzthelfer*in für den Empfang des NAKO Studienzentrums Berlin-Nord. Ihre Aufgaben Sie sind für das Proband*innenmanagement am Empfang unseres Studienzentrums verantwortlich. Dabei umfassen folgende Schwerpunkte Ihr Aufgabengebiet: Empfang und Betreuung der Probanden*innen Vorbereitung und Nachbereitung der Untersuchungsdokumentation in Papierform sowie digital Durchführung der Gerätekalibrierungen Mitarbeit bei der Studienlogistik und Verantwortung für Bestellungen Führen der Probandenkasse Dateneingabe in eine Webdatenbank Verwaltung und Archivierung von Studienunterlagen Unterstützung bei qualitätssichernden Maßnahmen im Studienzentrum In Vertretung Ausübung weiterer Aufgaben im Probandenmanagement, z. B. telefonische Terminvereinbarung und Briefversand Ihr Profil Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, z. B. als Medizinische*r Fachangestellte*r (MFA), Arzthelfer*in, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m/w/d), Verwaltungsfachangestellte*r oder einen vergleichbaren Abschluss Sie haben einschlägige Berufserfahrung, insbesondere in der Organisation und Planung sowie im Kontakt zu Patient*innen, Proband*innen bzw. Kund*innen Sensibilität im Umgang mit gesundheitsrelevanten Themen und persönlichen Daten und ein freundliches Auftreten sind für Sie selbstverständlich Vorteilhaft ist eine Erfahrung insbesondere im medizinischen Bereich bei der Durchführung von Studien Sie verfügen über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache Sie haben bereits erste Erfahrung im Umgang mit Datenbanken gesammelt und haben sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office Für Sie ist ein strukturiertes, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Team selbstverständlich Ihre Benefits Sie haben geregelte Arbeitszeiten mit einer Wochenarbeitszeit von 39 h Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund), inklusive zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung Unterstützungsangebote für die Kinderbetreuung Einem idyllischen grünen Campus, der bestens mit Fahrrad, ÖPNV oder dem Auto zu erreichen ist Einem sicheren Arbeitsplatz, auch in unsicheren Zeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitness-Center Zuschuss zum Jobticket sowie Vergünstigungen in der Campus-Mensa Zusätzlichen Gesundheitsleistungen wie Grippeschutz-Impfung, Sehtest, Ergonomie-Beratung am Arbeitsplatz, Hygiene-Maßnahmen (medizinischer Mund-Nasen-Schutz, Selbsttests, Desinfektionsmittel) Einer kostenlosen Nextbike-Nutzung vom S-Bahnhof Buch bis zum Campus Vergütung Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6. Beschäftigungsumfang Vollzeit Die Anzahl der Wochenstunden beträgt 39 Stunden (Arbeitszeit von 07:00 - 15:30 Uhr und 08:00 - 16:30 Uhr). Gewünschter Eintrittstermin 1. März 2023 Befristung befristet Die Stelle ist vorerst bis zum 30.04.2024 befristet. Grundsätzlich sind wir an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Bewerbungsfrist 19. Februar 2023 Das MDC engagiert sich für Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von Herkunft, Religion, Weltanschauung, gesundheitlicher Beeinträchtigung, Alter oder sexueller Identität ein. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gerne in diversen Teams arbeiten. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt. Kontakt Manuela Stendal AG Prof. Dr. Pischon / Koordination NAKO-Studienzentrum Epidemiologie@mdc-berlin.de Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal mit Motivations­schreiben, Lebenslauf (ohne Foto, ohne Altersangabe und ohne Informationen über Ihren Familienstand) Arbeitgeberzeugnissen und weiteren relevanten Anlagen ein. Haben Sie einen ausländischen Abschluss, reichen Sie bitte einen Nachweis über die Anerkennung Ihres Masterabschlusses in Deutschland mit der Bewerbung ein. Der Nachweis kann über die Datenbank anabin (https://anabin.kmk.org/anabin.html) ermittelt und als PDF-Anlage zur Bewerbung erfolgen. Informationen zu fairer Mobilität finden Sie hier: https://www.fair-labour-mobility.eu/. MDC Berlin-Buch Robert-Rössle-Straße 10 13125 Berlin www.mdc-berlin.de

Berufsfeld

Standorte

Kaufmann ­­/­­ Medizinischer Fachangestellter ­­/­­ Arzthelfer (m/w/d) für Büromanagement

Drucken
Teilen
Max Delbrück Center for Molecular Medicine in the Helmholtz Association
Berlin