Inserenten

Jobangebote auf dem F.A.Z.-Stellenmarkt Erstklassige Jobs für Fach- und Führungskräfte

25 km

Informationen zur Anzeige:

Product Owner Bildungsmanagement (w/m/d)
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Bonn
Aktualität: 29.05.2024

Anzeigeninhalt:

29.05.2024, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Bonn
Product Owner Bildungsmanagement (w/m/d)
Product Owner Bildungsmanagement (w/m/d) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist die Immobiliendienstleisterin des Bundes, die die immobilienpolitischen Ziele der Bundesregierung unterstützt und für fast alle Bundesbehörden die notwendigen Flächen und Gebäude zur Verfügung stellt. Dementsprechend sind wir in ganz Deutschland mit über 7.000 Beschäftigten vertreten und kümmern uns um ein sehr breites und buntes Immobilienportfolio sowie die ökologische Nutzung und Pflege von Naturflächen des Bundes. Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir innovative Köpfe, die nachhaltig denken und handeln. Im Mittelpunkt des Geschäftsbereichs Organisation und Personal stehen unsere Beschäftigten. Mit dem Fokus auf Organisationsentwicklung, Change, Recruiting und Development halten wir den Organisationseinheiten der BImA gestaltend und beratend den Rücken frei. Dafür brauchen wir Sie! Machen Sie mit uns BImA! Die Zentrale sucht für das Team Bildungsmanagement und Fortbildung des Geschäftsbereichs Organisation und Personal am Arbeitsort Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Product Owner Bildungsmanagement (w/m/d) (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund, Kennung: ZEOP1303, Stellen-ID: 1129648) Die Einstellung erfolgt unbefristet. So sieht Ihre Rolle bei uns aus: Sie wirken mit bei der Planung, Konzeption und Projektbetreuung sowie Implementierung digitaler Lösungen für die Fortbildung, insbesondere im Projekt ESS (Employee Self Service) Fortbildung. Sie erarbeiten Projektpläne und -unterlagen, moderieren und koordinieren Arbeitsgruppen im Projekt und in weiteren Vorhaben zur Digitalisierung der Fortbildung. Sie konzipieren und leiten Schulungsmaßnahmen bzw. Workshops über Digitalprodukte (online und in Präsenz) und erstellen Schulungsunterlagen, Handbücher und Handlungsanweisungen. Sie betreuen die digitalen Fortbildungsprodukte, z. B. Moodle-Plattform für E-Learning, elektronisches Auswertungstool. Für die Anwenderinnen und Anwender der digitalen Produkte leisten Sie Hilfestellung und finden Lösungen für fachliche Problemstellungen. Wir arbeiten mobil und flexibel. Gleichwohl fallen auf dem Dienstposten/Arbeitsplatz gelegentlich Dienstreisen, auch im gesamten Bundesgebiet, an. So stellen wir Sie uns vor: Qualifikation: Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH]/Bachelor) der Fachrichtungen Verwaltungsinformatik, Public Management, Finanzwirtschaft, Betriebswirtschaft, Verwaltungswirtschaft bzw. im Bereich HR-Management oder eine vergleichbare Qualifikation. Fachkompetenzen: Sie können Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Bildungs- und Projektmanagement vorweisen. Sie bringen Kenntnisse und Erfahrungen bei der Anwendung und Implementierung digitaler Lösungen im HR-Bereich (z. B. SAP) sowie in den IT-Standardanwendungen mit. Ein Verständnis für Abläufe und Prozesse in großen Organisationeinheiten ist wünschenswert. Weiteres: Sie verfügen über Innovationsgeist und die Fähigkeit, zukunftsgerichtete Veränderungen voranzutreiben. Sie bringen Flexibilität, Überzeugungskraft, Belastbarkeit und Beratungskompetenz sowie geistige Flexibilität mit. Sie haben eine eigenständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise und sind ein Organisationstalent. Sie überzeugen mit kunden-/adressatenorientiertem Verhalten und Verhandlungsgeschick. Sie haben soziale Kompetenz, die Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, sind kritikfähig und belastbar. Was bieten wir? Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Mobiles Arbeiten inkl. Ausstattung für mobiles Arbeiten Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Zuschuss zum DeutschlandJobticket (DJT) Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online bis zum 21. Juni 2024 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 1129648. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 29. Kalenderwoche statt. Haben Sie noch Fragen? Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Stephanie Siebecke unter der Telefonnummer +49 228 37787-757 gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Beate Lustig unter der Telefonnummer +49 228 37787-770. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de. Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz. Hinweise: Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann. Die Auswahl richtet sich nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen und stellen diese bei gleicher Eignung bevorzugt ein. Sofern eine Abschlussurkunde zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, ist der schriftliche Nachweis der bisher erworbenen Modulnoten beizufügen. Sofern Sie im Ausland einen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit des Abschlusses bei. Informationen zur Anerkennung internationaler Abschlüsse finden Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB). Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben darf keine neuen Beamtenverhältnisse begründen. Eine Übernahme von verbeamteten Personen (statusgleich oder nächstniedrigere Besoldungsgruppe) ist mit Zustimmung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) möglich. www.bundesimmobilien.de

Berufsfeld

Standorte

Product Owner Bildungsmanagement (w/m/d)

Drucken
Teilen
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Bonn