Inserenten

Jobangebote auf dem F.A.Z.-Stellenmarkt Erstklassige Jobs für Fach- und Führungskräfte

25 km

Informationen zur Anzeige:

Verkehrsplaner*in (m/w/d) Netzplanung und Modellierung
Leipzig
Aktualität: 23.09.2022

Anzeigeninhalt:

23.09.2022, Stadt Leipzig
Leipzig
Verkehrsplaner*in (m/w/d) Netzplanung und Modellierung
Durchführung von Berechnungen mit dem Integrierten Verkehrsmodell der Stadt Leipzig (IVML) zur Verkehrsnetzplanung sowie die fachliche Weiterentwicklung des IVML Ausarbeitung von strategischen Planungszielen zum Verkehrsnetz der Stadt Leipzig, insbesondere zum Straßen-, ÖPNV-, Lkw-Führungs- und übergeordneten Radnetz, inkl. der Entwicklung neuer Trassenkorridore für die verschiedenen Verkehrsträger Bearbeitung verkehrsorganisatorischer Aufgaben zur planmäßigen Leitung von aktuellen und zukünftigen Verkehrsströmen Bewertung von Planungen und Maßnahmen hinsichtlich der verkehrsplanerischen und verkehrstechnischen Belange und Auswirkungen auf das Verkehrsnetz der Stadt Mitwirkung bei der Organisation von Erhebungen zu Mobilitäts- und Verkehrsdaten Auswertung der vorhandenen Daten sowie Analyse der verkehrlichen Zusammenhänge inkl. Ableitung von Handlungsempfehlungen Durchführung von verkehrstechnischen Berechnungen zur Leistungsfähigkeit der verkehrlichen Anlagen unter Berücksichtigung aller Verkehrsarten Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/ Beurteilungen/ Referenzschreiben.
Hochschulabschluss auf dem Gebiet des Verkehrswesens, der Verkehrsplanung, der Verkehrstechnik, Geographie bzw. Raumplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Vertiefung im Bereich Verkehr Mindestens drei Jahre praktische Erfahrung im Bereich Verkehrsplanung, Verkehrswesen oder Stadt- und Raumplanung* Engagement und Interesse an der strategischen Planung und Gestaltung der Stadt Leipzig Umfassende Fachkenntnisse der Regelwerke im Verkehrs- und Straßenbau (u.a. HBS, RAST, RIN) Routinierter Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software (u.a. Microsoft Office, PTV Visum, GIS) Idealerweise Erfahrungen im Bereich Verkehrs- und Mobilitätsanalysen sowie Verkehrsmodellierung Analytische, planerische sowie visionäre Denkweise Entscheidungsfähigkeit gepaart mit Durchsetzungsvermögen und Konfliktlösungskompetenz Selbstständige, verantwortungsvolle und ergebnisorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und rhetorisches Geschick Verhandlungssichere Deutschkenntnisse *Hinweis: Gern berücksichtigen wir Ihre Bewerbung auch, sofern Sie noch keine langjährige praktische Erfahrung im Bereich Verkehrsplanung, Verkehrswesen oder Stadt- und Raumplanung vorweisen können. In diesem Fall ist zunächst eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 TVöD vorgesehen. Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Verkehrsplaner*in (m/w/d) Netzplanung und Modellierung

Drucken
Teilen
Leipzig