Inserenten

Jobangebote auf dem F.A.Z.-Stellenmarkt Erstklassige Jobs für Fach- und Führungskräfte

25 km

Informationen zur Anzeige:

Vermessungsingenieurin / Vermessungsingenieur im Bereich Kataster- und Grundlagenvermessung (w/m/d)
Landeshauptstadt Wiesbaden
Wiesbaden
Aktualität: 23.05.2024

Anzeigeninhalt:

23.05.2024, Landeshauptstadt Wiesbaden
Wiesbaden
Vermessungsingenieurin / Vermessungsingenieur im Bereich Kataster- und Grundlagenvermessung (w/m/d)
Landeshauptstadt Wiesbaden liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, eingebettet in eine der kultur- und erlebnisreichsten Regionen Deutschlands. Die hessische Landeshauptstadt besticht durch ihr vielfältiges Freizeitangebot und bildet damit ein ideales Umfeld für den Lebensmittelpunkt. Für alle Menschen, die in Wiesbaden leben, arbeiten und wirtschaften, erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ein breites Spektrum an Dienstleistungen. Wenn Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit sind, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen zum Wohl der Allgemeinheit einbringen können, sind Sie bei uns genau richtig. Das Tiefbau- und Vermessungsamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine/einen Vermessungsingenieurin / Vermessungsingenieur im Bereich Kataster- und Grundlagenvermessung (w/m/d) Das Tiefbau- und Vermessungsamt ist ein innovatives Amt mit einem umfangreichen Aufgabenportfolio in den Bereichen Verkehrs- und Straßenplanung, Straßenbau und -erhaltung sowie Stadtvermessung. Die Abteilung Stadtvermessung ist mit ihren 48 Mitarbeitenden für kommunale Vermessungstätigkeiten im Stadtgebiet verantwortlich. Als Vermessungsingenieurin / Vermessungsingenieur im Sachgebiet Kataster- und Grundlagenvermessung sind Sie Teil der Abteilung Stadtvermessung. Das Sachgebiet besteht aus einem kreativen und erfahrenen Team und ist für sämtliche katastertechnischen Vermessungsleistungen für die Landeshauptstadt Wiesbaden zuständig. Die Fortführung des AP-Feldes und des Nivellementpunktnetzes sind weitere Aufgabenfelder. Wir laden Sie ein, die Zukunft gemeinsam mit uns zu gestalten und Teil eines interdisziplinären Teams zu werden. Ihre Aufgaben: Prüfen aller eingehenden Vermessungsaufträge hinsichtlich Zielsetzung und Anforderungen sowie nach Qualität und Quantität, Genauigkeit, Umfang, Terminierung und Datenverfügbarkeit Beraten und Abstimmen von Vermessungsaufträgen mit internen und externen Auftraggebenden Eigenständiges Vorbereiten und Durchführen von Kataster- und Grundlagenvermessungen, insbesondere zur Zerlegung von Grundstücken im Auftrag städtischer Ämter Regelmäßiges Abstimmen mit der Ingenieurvermessung Steuern und Weiterentwickeln der Geodateninfrastruktur Wiesbaden Mitwirken bei der Ausbildung von Vermessungstechniker/-innen, Referendar/-innen sowie technischen Oberinspektoranwärter/-innen des Landes Hessen Ihr Profil: Befähigung für den gehobenen Dienst der Fachrichtung technischer Dienst oder abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (mind. Diplom (FH) / Bachelor), das für die Wahrnehmung der o.g. Aufgaben qualifiziert, vorzugsweise im Bereich der Vermessungstechnik, Geomatik und Kartografie Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Liegenschaftsvermessung Kenntnisse im amtlichen Liegenschaftskatasterwesen und in der Grundlagenvermessung sind von Vorteil Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Ausgeprägte Sozialkompetenz Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten Fähigkeit zur Konfliktbewältigung und Problemlösung Team- und Kommunikationsfähigkeit Organisations- und Kooperationsfähigkeit Flexibilität sowie sorgfältiges und zuverlässiges Arbeiten Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkws Unser Angebot: Eine unbefristete und abwechslungsreiche Tätigkeit, mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie z. B. Jahressonderzahlung (sog. Weihnachtsgeld) sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung Die Position kann - bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen - auch im Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 13 g. D. des Hessischen Besoldungsgesetztes (HBesG) besetzt werden Gute Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten mit Gleitzeit und digitaler Zeiterfassung sowie die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten Umfassende freiwillige soziale Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung (z. B. Vergünstigungen für Fitnessstudios), die bereits mehrfach mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet wurden sowie ergonomische Arbeitsplätze (z. B. höhenverstellbarer Schreibtisch) Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für die persönliche sowie fachliche Weiterbildung Freie Fahrt mit unserem Job-Ticket Premium mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet Innerhalb dieser Besoldungs- bzw. Entgeltgruppe sind Frauen unterrepräsentiert. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Groß unter (0611) 31-6350 gerne zur Verfügung. Sie fühlen sich angesprochen? Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schnell und unkompliziert bis zum 09.06.2024 über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem über www.wiesbaden.de. www.wiesbaden.de

Berufsfeld

Standorte

Vermessungsingenieurin ­­/­­ Vermessungsingenieur im Bereich Kataster- und Grundlagenvermessung (w/m/d)

Drucken
Teilen
Landeshauptstadt Wiesbaden
Wiesbaden