25 km
Digitalisierungsreferentinnen­­/­­Digitalisierungsreferenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Mobilität­­/­­ Fuhrparkmanagement 12.06.2024 Landschaftsverband Rheinland LVR-InfoKom Köln
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Digitalisierungsreferentinnen/Digitalisierungsreferenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Mobilität/ Fuhrparkmanagement
Köln
Aktualität: 12.06.2024

Anzeigeninhalt:

12.06.2024, Landschaftsverband Rheinland LVR-InfoKom
Köln
Digitalisierungsreferentinnen/Digitalisierungsreferenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Mobilität/ Fuhrparkmanagement
Konzeptentwicklung, fachliche Leitung, Koordination und Qualitätssicherung von (Digitalisierungs-) Projekten insbesondere im Themenfeld Mobilität Aufbau und Weiterentwicklung eines Mobilitätsmanagements (unter Wahrung der Nachhaltigkeitsziele sowie rechtlicher und wissenschaftlicher Entwicklungen) Umsetzung gesetzlicher Regelungen, insbesondere des Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungs-Gesetzes Analyse aktueller wissenschaftlicher Studien zum Themenbereich Digitalisierung und Mobilität sowie die Übertragung der Ergebnisse in den Kontext des LVR Aufbau eines Kennzahlen- bzw. Controllingsystems Analyse und Optimierung vorhandener Verwaltungs- und Prozessstrukturen Leitung von Arbeitskreisen/Workshops Austausch und Vernetzung im Rahmen von Arbeitsgruppen, Ausschüssen, Fachtagungen und Gremien Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für (politische) Gremien vorrangig mit Mobilitätsbezug
Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Mobilitätsmanagement/-wirtschaft, Verwaltungswissenschaften oder des Innovations-/Informationsmanagements (Universitätsdiplom, Master, 1. Juristisches Staatsexamen) oder Die durch einen der o.g. Studiengänge sowie einer dementsprechenden zweieinhalbjährigen hauptberuflichen Tätigkeit erworbene Befähigung für die Laufbahn nichttechnische Dienste, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt oder Die Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt oder Sonstige Beschäftigte, die aufgrund langjähriger Berufstätigkeit gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen nachweisen können Worauf es uns noch ankommt Mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Projektarbeit vorzugsweise im Themenfeld Mobilität Vertiefte Kenntnisse im Changemanagement Kenntnisse bei der Konzepterarbeitung Umfassende Erfahrung in Präsentations- und Moderationstechniken Verhandlungsgeschick Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Teamgeist, Serviceorientierung und Zuverlässigkeit Prozessorientiertes Denken und strukturierte Arbeitsweise

Berufsfeld

Bundesland

Standorte