25 km
Informationselektroniker (m/w/d) für den Bereich Telekommunikationsanlagen 08.01.2023 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Erlangen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Informationselektroniker (m/w/d) für den Bereich Telekommunikationsanlagen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Erlangen
Aktualität: 08.01.2023

Anzeigeninhalt:

08.01.2023, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Erlangen
Informationselektroniker (m/w/d) für den Bereich Telekommunikationsanlagen
Informationselektroniker (m/w/d) für den Bereich Telekommunikationsanlagen Werden Sie ein Teil der innovations­stärksten Universität in Deutschland mit rund 38.300 Studierenden, 267 Studien­gängen und ca. 6.500 Beschäftigten im wissenschaftlichen und nicht­wissenschaftlichen Bereich. Die Zentrale Universitäts­verwaltung besetzt zum nächst­möglichen Zeit­punkt, zunächst befristet auf die Dauer von zwei Jahren, die Position: Informationselektroniker (m/w/d) für den Bereich Telekommunikationsanlagen (Entgeltgruppe E 7 TV-L, Vollzeit) Wir suchen Sie als Verstärkung für unser Team der Arbeits­gruppe Telekommunikations­anlagen im Referat G3 - Elektro­technik und Melde­anlagen der Abteilung Gebäude­management. Zusammen mit Ihren Kollegen (m/w/d) sind Sie für alle Belange einer modernen und innovativen Tele­kommunikations­anlage zuständig, die für den universitären Betrieb notwendig sind, und kümmern sich um deren Erweiterung, Inbetrieb­nahme, Instand­setzung und Wartung. Dies umfasst unter anderem: Netzdokumentation Installation und Inbetrieb­nahme Mitwirkung bei der Parametrierung, Prüfung und Justierung Fehlersuche in komplexen Netzen First Level Support beim Kunden Nutzerkoordination und die Beauf­sichtigung von Fremd­firmen und Fremd­personal Dabei arbeiten Sie mit einem EDV-gestützten Facility-Management-System an den zahl­reichen Standorten der FAU. Die unter­schied­lichen Gebäude und Anlagen bieten Ihnen ein spannendes Aufgaben­feld, das ein breit gefächertes Spektrum an Fach­wissen fordert und vermittelt. Nach gründ­licher Einarbeitung nehmen Sie an der wechselnden Rufbereit­schaft teil, inner­halb derer Sie eigen­ständig Entstörungs­arbeiten im betreuten Anlage­spektrum Ihrer Arbeits­gruppe durchführen. Für Berufseinsteiger (m/w/d) ist die Position ein einzig­artiger Einstieg in ein abwechslungs­reiches Berufs­leben. Außerdem bieten wir Ihnen: Eine krisensichere Beschäftigung Bei entsprechender Eignung ist eine unbe­fristete Weiter­beschäftigung nach zwei Jahren vorgesehen Eine gründliche Einarbeitung und ein funktionierendes Team, das Sie gerne unter­stützt Interne und externe Schulungen, die Ihr vorhandenes Wissen um spezifische Kennt­nisse erweitern Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeits­zeit und Gleit­zeit\; Mehr­arbeit kann durch Frei­zeit ausge­glichen werden Eine Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L) nach E 7 sowie eine Jahres­sonder­zahlung 30 Tage Urlaub pro vollem Kalender­jahr, darüber hinaus sind der 24.12. und der 31.12. zusätzlich frei Zusätzliche Betriebs­rente durch die Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL) Gemeinsame Aktivitäten, wie Betriebs­ausflüge und Feste Aktives Gesundheits­management Ein EDV-gestütztes Facility-Management-System Was Sie mitbringen: Eine abgeschlossene Berufs­ausbildung als Informations­elektroniker (m/w/d) oder Elektroniker (m/w/d) mit Schwer­punkt Information / Kommunikation bzw. eine vergleichbare Qualifikation Gute Deutsch­kenntnisse Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen Teamfähigkeit, Zuver­lässig­keit und Einsatz­freude Interesse an verschiedenen Anlagen­arten, viel­seitigem Einsatz und der Erweiterung Ihres Fach­wissens Führerschein der Klasse B Bemerkungen: Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Stühler unter der Telefon­nummer 09131 85-27055 oder per E-Mail unter georg.stuehler@fau.de. Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen (Lebens­lauf, Zeugnisse, Qualifikations­nachweise) senden Sie bitte an ZUV-P5@fau.de oder Sie nutzen die Onlineplattform der FAU. Von Bewerbungen auf dem Post­weg bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurück­gesendet. Die Bewerbungs­frist endet am 12.02.2023. Die FAU ist Mitglied im Verein Familie in der Hoch­schule e.V. Sie fördert die beruf­liche Gleich­stellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nach­drücklich um ihre Bewerbung. Die Stelle ist für schwer­behinderte Menschen geeignet. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevor­zugt eingestellt. Wegen der im Zusammen­hang mit dem Bewerbungs­verfahren zu erhebenden personen­bezogenen Daten bitten wir Sie, unsere Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutz-Grund­verordnung unter www.fau.de zu beachten. www.fau.de

Berufsfeld

Standorte