25 km
Ingenieurinnen ­­/­­ Ingenieure (FH-Diplom­­/­­Bachelor) (m/w/d) der Fachrichtungen Kraftfahrzeugtechnik­­,­­ Elektrotechnik­­,­­ Maschinenbau­­,­­ oder vergleichbarer Fachrichtungen 08.06.2024 Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Dresden
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieurinnen / Ingenieure (FH-Diplom/Bachelor) (m/w/d) der Fachrichtungen Kraftfahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, oder vergleichbarer Fachrichtungen
Dresden
Aktualität: 08.06.2024

Anzeigeninhalt:

08.06.2024, Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)
Dresden
Ingenieurinnen / Ingenieure (FH-Diplom/Bachelor) (m/w/d) der Fachrichtungen Kraftfahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, oder vergleichbarer Fachrichtungen
In dem Bereich Anerkennung/Benennung von Technischen Diensten: Leitung und Durchführung von Bewertungsverfahren zur Benennung Technischer Dienste (Prüflaboratorien und Zertifizierungsstellen) Aufsicht über Technische Dienste hinsichtlich genehmigungsrelevanter Anforderungen Entscheidung über die Konformität mit den Forderungen der Normen und der straßenverkehrsrechtlichen Forderungen direkt am Einsatzort Bewertung von genehmigungsrelevanten Prüfverfahren für Kraftfahrzeuge Anpassung der internen Verfahrensabläufe sowie der Benennungsverfahren anhand aktueller Rechtsvorgaben und Normen Bewertung von Managementsystemen in der Automobilindustrie Mitwirkung bei Benennungsverfahren im Hinblick auf automatisiertes bzw. autonomes Fahren Oder In dem Bereich Konformitätsüberprüfungen (CoP-Q): Planung und Durchführung von Konformitätsbewertungsverfahren (CoP-Q) bei Genehmigungsinhabenden bzw. den Fertigungsstätten vor Ort Mitwirkung bei der Einführung und Optimierung von Verfahrensabläufen für Managementbewertungen, Konformitätsüberprüfungen und Bearbeitung von nichtkonformen Sachverhalten Bewertung von Herstellern hinsichtlich Sicherheits- und Qualitätsmanagements bei der Herstellung und dem Vertrieb von Führerscheinkarten, Zulassungsbescheinigungen und Plaketten Verfahren zur Sicherstellung der Recyclingfähigkeit von Fahrzeugen Managementsystemen zu spezifischen Sicherheits- und Verfahrensanforderungen (Cybersecurity und automatisiertes Fahren)
Das sollten Sie unbedingt mitbringen: Erfolgreicher Hochschulabschluss (Bachelor/ FH-Diplom) in der Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung Das wäre wünschenswert: Sie überzeugen mit Ihren Erfahrungen und Fachkenntnissen In der Durchführung von Audits der einschlägigen Normen und Standards zum Qualitätsmanagementsystem, Mit Homologation und Prüfverfahren Zu Inhalt und Bewertung der einschlägigen Normen und Standards zum Qualitätsmanagement Sie achten bei Ihrer Arbeit auf die Qualität und Verwertbarkeit Ihrer Arbeitsergebnisse. Sie verfügen über die erforderliche Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität auch in Bezug auf mehrtägige Dienstreisen (im In- und Ausland). Ihre Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit kombinieren Sie mit Ihrer Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Umgang mit Ihren Mitmenschen. Sie vereinen Planungs- und Organisationsfähigkeit mit der notwendigen Denk- und Urteilsfähigkeit. Neben Ihren sicheren Deutschkenntnissen (mindestens vergleichbar dem Level C1 CEFR) und Englischkenntnissen (mindestens vergleichbar dem Level B2 CEFR) verfügen Sie über eine gute Kommunikations- und Informationsfähigkeit. Sie sind in dem Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B (Pkw).

Berufsfeld

Bundesland

Standorte