25 km
Leistungssachbearbeiter*in für die Grundsicherung (SGB XII) 05.07.2024 Stadt Erlangen Erlangen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leistungssachbearbeiter*in für die Grundsicherung (SGB XII)
Stadt Erlangen
Erlangen
Aktualität: 05.07.2024

Anzeigeninhalt:

05.07.2024, Stadt Erlangen
Erlangen
Leistungssachbearbeiter*in für die Grundsicherung (SGB XII)
Aufgaben:
Wir suchen für unser Sozialamt, Abteilung Leistungen nach dem SGB XII unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 35 bis 39 bzw. 40 Std./Wo. eine*n Leistungssachbearbeiter*in für die Grundsicherung (SGB XII) Ihre Vorteile: Zukunftssichere Beschäftigung mit tarifgebundener Bezahlung in EG 9c TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 9 / A 11 BayBesG, Weihnachtsgeld, Zusatzversorgung für Tarifbeschäftigte, zusätzliche freie Tage mit Arbeitsentgelt Teamevents, kollegialer Austausch, Teil eines kompetenten Teams mit starkem Zusammenhalt, Kantine Moderner, sehr gut ausgestatteter Arbeitsplatz Standortsicherheit mit zentraler Lage und VGN-Firmenabo, zusätzlich Zuschuss zum ÖPNV, Angebot vergünstigter Parkplätze Ihre Aufgaben: Beratung und Betreuung von hilfesuchenden Bürgern, insbesondere hinsichtlich der Ansprüche nach dem SGB XII Feststellung der Anspruchsvoraussetzungen nach dem SGB XII Kapitel 3 und 4, insbesondere Antragsauf- und Entgegennahme sowie Prüfung aller entscheidungsrelevanten Unterlagen bis hin zur Bewilligung der Leistungen Treffen von Entscheidungen hinsichtlich der Bewilligung von einmaligen Beihilfen und der Vergabe von Darlehen Geltendmachung von Kostenersatzansprüchen und Rückforderungen, insbesondere gegenüber dem Hilfeempfänger Ihr Profil: Der abgeschlossene Beschäftigtenlehrgang II (BL II) oder die Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn »Verwaltung und Finanzen« Wünschenswert sind Vorkenntnisse im SGB XII und im Verwaltungsverfahrensrecht Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Selbstständigkeit, Entscheidungsfreude und Engagement Psychische Belastbarkeit sowie Bürgerfreundlichkeit und Teamfähigkeit Professionalität, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Bewerbungsfrist: 22.07.2024 Wo: www.interamt.de oder per E-Mail an personalamt@stadt.erlangen.de Stellen-ID: 1158346 Weitere Infos: www.erlangen.de/karriere Kontakt: Frau Schöner, Tel. 09131 86-2998 Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und setzen uns für Chancengleichheit ein. Grundsätzlich sind alle Stellen teilzeitfähig. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Berufsfeld

Standorte