25 km
Leiter (m/w/d) Schadenaufklärung und Regress 14.01.2023 Württembergische Versicherung AG Stuttgart
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leiter (m/w/d) Schadenaufklärung und Regress
Württembergische Versicherung AG
Stuttgart
Aktualität: 14.01.2023

Anzeigeninhalt:

14.01.2023, Württembergische Versicherung AG
Stuttgart
Leiter (m/w/d) Schadenaufklärung und Regress
Wir sind die Württembergische, der verlässliche Fels in der Brandung für unsere Kunden. Diese Leitidee begleitet uns in allem, was wir tun. Und dafür suchen wir Menschen, Mitstreiter und Macher. Die Württembergische Versicherung AG - mit Standort in Kornwestheim - gehört zu den traditionsreichsten Versicherern Deutschlands. Diese Stärke nutzen wir für den Aufbruch, für die Veränderung, für die Zukunft. Wir gehören der W&\;W-Gruppe an, in der 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Gemeinschaft bilden, die von Vielfalt und Verbundenheit geprägt ist. Leiter (m/w/d) Schadenaufklärung und Regress Kennziffer: 25742 | Standort: Stuttgart Aufgaben Leitung der Organisationseinheit GS Schadenaufklärung/Regress Verantwortung für die spartenübergreifende Bearbeitung von Betrugsfällen (incl. Prozesse und Regresse) in den Sparten Kraftfahrt-, Sach-, Unfall- und Allgemeiner Haftpflicht Schaden Sicherstellung und Weiterentwicklung einer marktüberdurchschnittlichen Betrugsfunktion Sicherstellung einer leistungsfördernden, effizienten Arbeitsorganisation Sicherstellung eines adäquaten Kennzahlen-Steuerungsmodells incl. Nutzencontrolling Sicherstellung einer kontinuierlichen Optimierung und Weiterentwicklung der Aufbau- und Ablauforganisation Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Gremien (Projekten) und unternehmensübergreifenden Arbeitskreisen (z.B. GDV) Erwartungen Abgeschlossene Ausbildung Volljurist (m/w/d) Mehrjährige Führungserfahrung Ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge / Kennzahlen, Technik und Geschäftsprozessmanagement, idealerweise Kenntnisse mit einer Betrugserkennungssoftware Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenbereichen, insbesondere in der Bearbeitung von Betrugsfällen und der Bearbeitung von Personengroßschäden Hohe Einsatzbereitschaft, analytisches Denken und konzeptionelle Kompetenz Durchsetzungsvermögen und hohe Kommunikationsstärke Unser Angebot Flexibilität Mobiles Arbeiten Individuelle Teilzeitmodelle Familie Kita Kooperation &\; Kindernotfallbetreuung Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen Entwicklung Laufbahnmodelle Persönliche &\; fachliche Weiterbildung Extras Betriebliche Altersvorsorge Vergünstigungen auf W&\;W-Produkte Gesundheit Vielseitige Sportangebote Gesundes Essen im Betriebsrestaurant Mobilität Jobrad &\; Jobticket Kostenfreie E-Bike Ladestationen Katrin Schuler 0711 662-721178

Berufsfeld

Standorte