25 km
Leitung (m/w/d) für das Sachgebiet Personal 02.02.2023 Max-Planck-Institut für molekulare Genetik Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leitung (m/w/d) für das Sachgebiet Personal
Berlin
Aktualität: 02.02.2023

Anzeigeninhalt:

02.02.2023, Max-Planck-Institut für molekulare Genetik
Berlin
Leitung (m/w/d) für das Sachgebiet Personal
Als Leitung des Sachgebiets Personal stellen Sie zusammen mit Ihren Mitarbeiter*innen die ordnungsgemäße Abwicklung aller Personalangelegenheiten sicher. Außerdem arbeiten Sie eng mit allen Abteilungen des Instituts bei der Personalplanung, -gewinnung und -entwicklung zusammen und beraten die Institutsleitung in allen für das Personalwesen relevanten Fragen. Fachliche Leitung und Weiterentwicklung des Sachgebiets mit den Bereichen Personalservice und Reisekostenstelle Inhaltliche Verantwortung für beide Bereiche, insbesondere für Grundsatzfragen des Arbeitsvertragsrechts, Fragen des Tarif-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts sowie des Bundesreisekostenrechts Ansprechpartner*in für Führungskräfte und Mitarbeiter*innen für personal- und arbeitsrechtliche Themen Haushaltsrechtliche Prüfung aller Personalvorgänge einschließlich der Stellenausschreibungen Verantwortung für die Pflege und Anpassung der eingesetzten HR-Systeme Optimierung vorhandener und Implementierung neuer HR-Prozesse Zusammenarbeit mit der Generalverwaltung in München
Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Fachhochschulstudium oder vergleichbarer Abschluss bzw. vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen Sehr gute Fachkenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung in der Personalverwaltung Fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- (TVöD) und Sozialversicherungsrecht Präzise Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein, gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Problemlösungskompetenz Fähigkeit zu strategischem Denken und konzeptioneller Arbeitsweise Sehr gute Kenntnisse von und versierter Umgang mit Personalverwaltungssystemen (idealerweise SAP HR) verbunden mit einer Affinität zu IT und Freude an der Mitgestaltung von Organisationsprozessen Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Berufsfeld

Bundesland

Standorte