25 km
Leitung Netznutzungsmanagement (m/w/d) 01.04.2024 ifp | Executive Search. Management Diagnostik. Bremen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leitung Netznutzungsmanagement (m/w/d)
ifp | Executive Search. Management Diagnostik.
Bremen
Aktualität: 01.04.2024

Anzeigeninhalt:

01.04.2024, ifp | Executive Search. Management Diagnostik.
Bremen
Leitung Netznutzungsmanagement (m/w/d)
wesernetz ist als Teil der swb-Gruppe verantwortlich für die Versorgungsnetze Strom, Erdgas, Wärme, Trinkwasser und Fernwärme in Bremen und Bremerhaven sowie für die Erdgasnetze in Stuhr, Weyhe und der Samtgemeinde Thedinghausen. Zu den Kernaufgaben des innovativen Netzbetreibers mit rund 950 Mitarbeitenden gehören der Transport, die Speicherung und die Messung von Energie und Trinkwasser. Der Ausbau der Wärmeversorgung, Dienstleistungen und Produkte rund um Erneuerbare Energien sowie die weitere Digitalisierung sind wesentliche Eckpfeiler der Unternehmensentwicklung. Von der Grund- zur Datenversorgung, wesernetz ist ein leistungsstarker und zukunftsorientierter Dienstleister. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir am Standort in Bremen eine fachkompetente und führungserfahrene Persönlichkeit als Leitung Netznutzungsmanagement (m/w/d) Aufgabenschwerpunkte. In dieser anspruchsvollen Funktion verantworten Sie alle Prozesse rund um die Netznutzung und Netzbilanzierung. Sie leiten ein Team mit 20 Personen, berichten direkt an die Bereichsleitung und steuern die Bewirtschaftung und Prognose der Netz-Bilanzkreise, die Bilanzierung der Netznutzung sowie die Bilanzkreisabrechnung (MaBiS, GABi). Die effiziente Umsetzung der Lieferantenwechselprozesse, die Sicherstellung einer hohen Servicequalität sowie die Zusammenarbeit mit IT-Dienstleistern sind weitere wesentliche Aufgabenbereiche. Sie übernehmen eine vielschichtige Schnittstellenfunktion und treiben Abläufe im Sinne einer Prozess-Exzellenz proaktiv voran. Als pragmatische Persönlichkeit krempeln Sie selbst die Ärmel hoch und nehmen als Sparringspartner und Motivator Ihr Team auf dem gemeinsamen Weg der Energiewende mit. Qualifikationen. Auf Grundlage eines erfolgreich abgeschlossenen Studiums der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem Energieversorgungsunternehmen. Sie kennen die spezifischen gesetzlichen und energiewirtschaftlichen Grundlagen und haben Ihr Leistungspotenzial bereits in einer vergleichbaren Position unter Beweis gestellt. Sie sind eine kommunikative, strukturierte und ergebnisorientierte Persönlichkeit, die es mit Transparenz und Verlässlichkeit versteht, Mitarbeitende zu überzeugen und zu motivieren. Ansprechpartner:innen Christoph Münten +49 (0) 221 / 20 50 68 8 christoph.muenten@ifp-online.de Britta Wöhrmann +49 (0) 221 / 20 50 61 16 Wenn Sie etwas bewegen wollen und Sie diese Herausforderung in einem erfolgreichen Unternehmen reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 18.074 - STA zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich. Disch-Haus - Brückenstr. 21, 50667 Köln ifp-online.de

Berufsfeld

Standorte