25 km
Medizinisch-Technische*r Radiologieassistent*in (m/w/d) 18.01.2023 Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Medizinisch-Technische*r Radiologieassistent*in (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 18.01.2023

Anzeigeninhalt:

18.01.2023, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Die Klinik und Poliklinik für Neurologie sucht für die Sektion Bewegungsstörungen und Neurostimulation ab sofort und zunächst befristet für 2 Jahre:

Medizinisch-Technsiche*r-Radiologieassistent*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Akquirierung von Probanden und Patient*innen
  • Klinische und elektrophysiologische Testungen von Patient*innen
  • Planung, Durchführung und Qualitätsprüfung der neurophysiologischen und bildgebungstechnischen Messungen
  • Optimierung der methodischen Voraussetzungen der neurophysiologischen und bildgebungstechnischen Messungen
  • elektrophysiologische Messungen während THS-Operationen
  • Entwicklung und Anfertigung von Studienprotokollen
  • Allgemeine organisatorische und administrative Tätigkeiten wie Datenbankpflege, Patientendokumentation etc.

Ihr Profil

  • Ausbildung als Medizinisch-Technsiche*r-Radiologieassistent*in (m/w/d) oder eine andere Medizinisch-technische oder radiologische Ausbildung
  • Erfahrungen im Bereich der neurokognitiven, neurologischen und psychiatrischen Fragestellungen im wissenschaftlichen Umfeld
  • Erfahrungen in Organisation und Planung im Patientenmanagement
  • eigenverantwortliche, team- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke, Flexibilität und Engagement
  • solide Kenntnisse im Umgang mit gängigen MS-Office/EDV-Programmen und gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Eine umfangreiche Einarbeitung
  • Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 9B sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsangebot in eigenen Betreuungseinrichtungen
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist Frau Dr. Sandra Paryjas, Tel.: 06131 17-6566.

Referenzcode: 50160266
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte