25 km
Sachbearbeiter­­/­­-in für die Abteilung Integration (80 %) 05.11.2022 Stadt Friedrichshafen Friedrichshafen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter/-in für die Abteilung Integration (80 %)
Stadt Friedrichshafen
Friedrichshafen
Aktualität: 05.11.2022

Anzeigeninhalt:

05.11.2022, Stadt Friedrichshafen
Friedrichshafen
Sachbearbeiter/-in für die Abteilung Integration (80 %)
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten - Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von über 63.000 Einwohnern. Unterstützen Sie uns dabei. Wir haben im Amt für Soziales, Familie und Jugend - Abteilung Integration - zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen: Sachbearbeiter/-in für die Abteilung Integration (80 %) Die Mitarbeiter/innen der Abteilung Integration sind Ansprechpartner für Zugewanderte und Flüchtlinge, Institutionen, Ämter, Vereine, Verbände und Initiativen zu allen Fragen im Bereich Migration und Integration. Ziel ist es, die gesellschaftliche Teilhabe von Zugewanderten und Flüchtlingen in allen Lebensbereichen zu fördern. Schwerpunkte sind dabei der Spracherwerb, der Zugang zum deutschen Bildungssystem und die nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt sowie die politische Partizipation. Ihre Aufgaben Organisation, Vor- und Nachbereitung der Sitzungen der integrationspolitischen Gremien Organisation weiterer interner und externer Besprechungen und Veranstaltungen verschiedenster Art Entgegennahme und Vorprüfung der Anträge auf Aufnahme in die bzw. Verbleib in der Kulturvereinsförderung inkl. Aufbereitung für die Behandlung in den zuständigen Gremien Finanztechnische Abwicklung von Zuschüssen von Dritten und an Dritte sowie Vorbereitung von Auftragsvergaben Vorerfassung von Auszahlungen und Einnahmen in SAP Eine Anpassung des Aufgabengebiets behalten wir uns vor. Ihr Profil Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Kauffrau/mann für Bürokommunikation oder eine vergleichbare Ausbildung Grundkenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht Fähigkeit zum selbstorganisierten Arbeiten, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperations- und Konfliktfähigkeit Interkulturelle Kompetenzen Gute EDV-Kenntnisse Wir bieten Ihnen Einen sicheren modernen Arbeitsplatz mit einer unbefristeten Tätigkeit in Teilzeit und einem Beschäftigungsumfang von max. 80 % (Die Stelle ist teilbar. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung unbedingt den gewünschten Beschäftigungsumfang an.) Eine leistungsgerechte Vergütung bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TVöD inklusive Zusatzrente (ZVK), Leistungsprämie, Jahressonderzahlung und einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet sowie eine fundierte Einarbeitung Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem engagierten Team Eine Einbindung in ein leistungsstarkes Team und ein freundliches Arbeitsklima Flexible Arbeitszeiten, Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Gleitzeit sowie nach Absprache Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice Möglichkeiten für bezahlte Freistellungen zur Ermöglichung einer persönlichen Auszeit, Jubiläumszuwendungen, Sonderurlaub an Weihnachten und Silvester Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Unter https://www.friedrichshafen.de/karriere/ erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten und unsere Mitarbeiterangebote Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt und eine Unternehmenskultur geprägt von gegenseitiger Wertschätzung pflegt. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis 26.11.2022 auf dem Bewerberportal der Stadt Friedrichshafen unter stellen.friedrichshafen.de ein. Für weitere Auskünfte zum Stelleninhalt stehen Ihnen Frau Garvin, Leiterin der Abteilung Integration, unter der Telefonnummer 07541 203-2020 und für sonstige Auskünfte Frau Lehmann, Sachbearbeiterin Personaldienste, unter der Telefonnummer 07541 203-1141 gerne zur Verfügung. Fühlen Sie sich angesprochen?

Berufsfeld

Standorte