25 km
Sachbearbeiter (m/w/d) in dem Referat 8401 "Grundsatzfragen der Innovationspolitik­­,­­ Innovationsförderung­­,­­ Technologieinfrastruktur" 16.11.2022 Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Mainz
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter (m/w/d) in dem Referat 8401 "Grundsatzfragen der Innovationspolitik, Innovationsförderung, Technologieinfrastruktur"
Mainz
Aktualität: 16.11.2022

Anzeigeninhalt:

16.11.2022, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Mainz
Sachbearbeiter (m/w/d) in dem Referat 8401 "Grundsatzfragen der Innovationspolitik, Innovationsförderung, Technologieinfrastruktur"
fachliche, beteiligungsrechtliche und haushaltsrelevante Betreuung und Begleitung von Gesellschaften mit Landesbeteiligung, Förderung von Innovationsprojekten, u. a. mit Mitteln aus dem EFRE (Vorbereitung, Prüfung, Bewilligung und Projektbegleitung), fachliche Begleitung der Innovationsstrategie Rheinland-Pfalz, 2/4 Unterstützung der Geschäftsstelle des Rats für Technologie (Sitzungsvor- und -nachbereitung sowie -durchführung, inhaltliche Aufbereitung, Organisation), Mitwirkung bei der Bearbeitung von Grundsatzfragen der Innovationspolitik und Innovationsförderung, fachliche Stellungnahmen zu Vorgängen aus den Bereichen Forschung, Technologie, Innovation aus dem Bundesrat, dem Bundestag und der EU, Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Terminen, selbständige Sitzungsteilnahme, inhaltliche Aufbereitung (Protokolle, Vorlagen).
ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Fachhochschuldiplom) oder einen vergleichbaren Abschluss im Bereich Verwaltung. Wir erwarten: fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Haushalts- und Zuwendungsrecht, Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit sowie eine ausgeprägte Sozialkompetenz und Teamfähigkeit, eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft gepaart mit einer hohen Belastbarkeit Wünschenswert sind: Kenntnisse im Bereich des europäischen Vergabe- und Beihilferechts, eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen, betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte