25 km
Sozialarbeiter*in­­/­­Sozialpädagog*in (m/w/d) 14.04.2024 Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 14.04.2024

Anzeigeninhalt:

14.04.2024, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Die Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,25 Std./Woche) und befristet bis 31.01.2025:

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Erhebung der Sozialdienstanamnese und Durchführung sozialdienstlicher Aufgaben
  • Beratung und Unterstützung von Patient*innen und Angehörigen über sozialrechtliche Themen (soziale Sicherung, berufliche Rehabilitation, ambulante und stationäre Nachsorgemöglichkeiten etc.)
  • Vorbereitung komplementärer Maßnahmen und Vorstellung der Patient*innen in Einrichtungen zur weiterführenden Förderung in enger Kooperation mit dem zuständigen Kostenträger
  • Klärung von Anspruchsvoraussetzungen gegenüber Leistungsträgern und Kontaktaufnahme mit Kostenträgern der Sozialhilfe und Krankenkassen
  • Teilnahme an Oberarztvisiten und Stationskonferenzen sowie Dokumentation während der gesamten Behandlung

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit (Diplom oder M.A.)
  • Berufserfahrung mit Patient*innen mit psychosomatischen Störungen wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen (SGB II, SGB V, SGB XII, SGB VIII und Familienrecht (BGB))
  • DRV anerkannte suchttherapeutische Zusatzausbildung sowie Erfahrungen in der suchtmedizinischen Rehabilitation wünschenswert
  • Gute Kenntnis der Einrichtungen und Angebote in Mainz und Umgebung für Jugendliche und Erwachsene mit psychischer Erkrankung, bzw. die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse anzueignen

Wir bieten Ihnen

  • Interessante und herausfordernde Tätigkeit
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung bis max. S 12 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiterangebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und
Psychotherapie
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Prof. Dr. M. Michal, Tel.: 06131 17-3567.

Referenzcode: 50192867
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte