25 km
W2-Professur mit folgendem Fachgebiet Automatisierungstechnik ­­/­­ Smart Factory 14.09.2022 Technische Hochschule Mittelhessen Gießen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

W2-Professur mit folgendem Fachgebiet Automatisierungstechnik / Smart Factory
Gießen
Aktualität: 14.09.2022

Anzeigeninhalt:

14.09.2022, Technische Hochschule Mittelhessen
Gießen
W2-Professur mit folgendem Fachgebiet Automatisierungstechnik / Smart Factory
Zur Verstärkung unseres Kollegiums suchen wir eine Persönlichkeit mit fundierter Praxiserfahrung in den Bereichen Automati­sierungstechnik und Smart Factory. Sie/Er hat das Berufungsgebiet in Forschung und Lehre (auch in den Grundlagenveranstaltungen) zu vertreten. Erwartet werden fundierte Kenntnisse in mindestens zwei der folgenden Gebiete: Virtuelle Inbetriebnahme/Digitale Fabrik, Produktionsautomati­sierung / Industrie 4.0, Vernetzung von Industrieanlagen und -geräten, Internet der Dinge sowie Entwurf und Einsatz Cyber-physischer Systeme im Rahmen von Smart Factories. Voraussetzung sind Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift.
Erwartet werden fundierte Kenntnisse in mindestens zwei der folgenden Gebiete: Virtuelle Inbetriebnahme/Digitale Fabrik, Produktionsautomati­sierung / Industrie 4.0, Vernetzung von Industrieanlagen und -geräten, Internet der Dinge sowie Entwurf und Einsatz Cyber-physischer Systeme im Rahmen von Smart Factories. Voraussetzung sind Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift. Durch den Bezug der Promotion zur Widmung sowie durch einschlägige aktuelle Veröffentlichungen wird grundsätzlich die wissenschaftliche Qualifikation nachgewiesen. Fähigkeiten zur Motivation für eine praxisorientierte Lehre und Freude im Umgang mit Studierenden - nach Möglichkeit nachgewiesen - sind ebenfalls Einstellungsvoraussetzungen. Als Technische Hochschule steht der Praxisbezug im Fokus der Ausbildung der Studierenden, so dass erfolgreiche einschlägige praktische Tätigkeiten in der Industrie bzw. in der industrienahen Forschung, beispielsweise in der Führung von wissenschaftlichen Arbeitsgruppen, unabdingbar sind. Wir erwarten von unseren Professorinnen und Professoren: Engagement und Initiative an der Hochschule und intensive Betreuung der Studierenden (damit verbunden die Bereitschaft zur Wohnsitznahme im Raum Gießen) Kontinuierliche Weiterbildung in Fachwissenschaft und Hochschuldidaktik Beteiligung an internationalen Aktivitäten der Hochschule Übernahme von Verantwortung im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung Befähigung und Neigung zur Forschung und Einwerbung von Drittmitteln Lehrveranstaltungen an allen Hochschulstandorten (bei entsprechendem Bedarf) hohe Präsenz der Lehrenden an der Hochschule

Berufsfeld

Bundesland

Standorte