Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung und Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.

An der Universität Duisburg-Essen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des

Strategischen Leiterin/Leiters der IT-Angelegenheiten der Universität (w/m/d) Chief Information Officer

zu besetzen.

Die Universität Duisburg-Essen betrachtet die Digitalisierung als Chance und als Prozess, der in Studium, Lehre, Forschung und Verwaltungshandeln zu gestalten ist. Die entsprechenden Strategiepapiere der UDE spiegeln diese Ziele und sind kontinuierlich weiter zu entwickeln. Mit erfolgreichen Forschungsvorhaben und Projekten verfolgt die UDE die Absicht, die digitale Transformation aktiv und auf hohem Niveau zu begleiten.

Als strategische*r Leiter*in der IT-Angelegenheiten der Universität Duisburg-Essen verantworten Sie die Strategieentwicklung des gesamten Bereiches Information, Kommunikation und Medien (IKM) der Universität Duisburg-Essen. Sie sind zugleich Vorsitzende*r des IKM-Vorstandes und steuern die Arbeit der mit Information und Kommunikation befassten Einrichtungen der UDE. Darüber hinaus leiten Sie das Zentrum für Informationsund Mediendienste (ZIM) und sind Fachvorgesetzte*r aller dort tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie berichten unmittelbar dem Rektorat.

Ihre Aufgabenschwerpunkte: Ihr Profil: Wir bieten:

Besetzungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsdauer: unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeitstelle
Bewerbungsfrist: 25.11.2019

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity). Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Perrett Laver unterstützt die Auswahlkommission der Universität Duisburg-Essen im Besetzungsverfahren (Kennziffer 631-19). Für Informationen zur ausgeschriebenen Position und für den vertrauensvollen Austausch steht Ihnen unsere Beraterin Annabelle McLaren-Thomson unter der Rufnummer 00 31 20 2404370 oder per E-Mail an annabelle.thomson@perrettlaver.com zur Verfügung. Bewerben Sie sich bitte online über https://candidates.perrettlaver.com/vacancies/1597/chief_information_officer/ (Referenznummer 4335). Bewerbungsschluss ist 09:00 Uhr MEZ am 25. November 2019. Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Die Bewerbungen werden am 5. Dezember 2019 von der Auswahlkommission geprüft, und ausgewählte Be­wer­ber*innen werden am 17., 20. und/oder 21. Januar 2020 zu förmlichen Vorstellungsgesprächen eingeladen.

www.uni-due.de