Die IKF Integrative Kinderförderung GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Stiftung ICP München, die sich die gemeinsame Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung zur Aufgabe gemacht hat.

Hierfür betreiben wir mehrere integrative, wie auch Regel-Kinderkrippen, Kindergärten mit Hort, eine inklusive Grundschule sowie eine therapeutische Ambulanz.
Die Kinder erfahren in unseren Einrichtungen eine individuelle Begleitung und Unterstützung, unter Berücksichtigung ihres jeweiligen Entwicklungsstandes und ihrer Bedürfnisse.

 

Für unser inklusives Luise-Kiesselbach-Haus (Kindergarten, Grundschule, Hort) in München-Sendling suchen wir unbefristet ab September 2021 eine

 

Erzieherin für integrativen Kindergarten (m/w/d)

in Vollzeit (35 Stunden, auf 40 Stunden zum Halbjahr erweiterbar)


Was wir Ihnen bieten:

  • moderne und günstige Wohnmöglichkeiten (nach Verfügbarkeit)
  • gute Fortbildungsangebote (intern wie extern)
  • Vergütung angelehnt an TVöD SuE
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • jährliches LOB (leistungsorientierte Bezahlung)
  • Münchenzulage
  • Arbeitsmarktzulage
  • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24.12. und 31.12.)
  • viele weitere Vergünstigungen auf unserem Mitarbeiterangebote-Portal corporate benefits

Was Sie bei uns erwartet:

  • eine Atmosphäre von Offenheit, Annahme und Lebensfreude
  • Mitarbeit in einer Kindergartengruppe von 15 Kindern; davon 3-5 Integrationskinder
  • gelebte Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern
  • Inklusion und Multikulturalität sehen wir als einen positiven Aspekt des Miteinanders an
  • Raum und Zeit für die Kinder, ihre Fähigkeiten entdecken und entfalten zu können
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Angeboten während der Ferienzeit
  • Balance zwischen individueller Förderung der Kinder und sozialem Lernen in der Gruppe
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Ausbildung als Erzieher (m/w/d)
  • Verständnis von Inklusion und Erfahrung im Umgang mit Kindern mit Förderbedarf
  • empathischer und wertschätzender Umgang mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren
  • Kenntnis des Bildungs- und Erziehungsplans
  • Sie sind sowohl an der Weiterentwicklung einer sehr kompetenten Einrichtung als auch an Ihrer persönlichen fachlichen Weiterbildung interessiert
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Willkommen!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Jetzt hier bewerben

Ansprechpartner:
Franziska Schilling / Adam Rzeppa 
Telefon 089/71007-123 oder -143
bewerbung@icp.de

Integrative Kinderförderung GmbH
Garmischer Straße 241
81377 München