IT-Verantwortung
in erfolgreicher Universalbank

Unser Auftraggeber ist eine erfolgreiche Universalbank in einer attraktiven Metropolregion im Westen NRWs. Mit fast 800 Mitarbeitern ist man ein langjährig etablierter und verlässlicher Partner des Mittelstands und anspruchsvoller Privatkunden. Das Geschäftsmodell ist durch Sicherheit geprägt, so dass man auch in den letzten Jahren ein stetiges Wachstum auf eine Bilanzsumme von rund 5 Mrd. Euro realisieren konnte. Die nachhaltige Verbundenheit zu Kunden und Region drückt sich nicht zuletzt in dem ausgeprägten gesellschaftlichen und kulturellen Engagement des Instituts aus. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir eine

Leitung IT (m/w/d)

In dieser anspruchsvollen Aufgabe obliegt Ihnen gemeinsam mit Ihren etwa 25 Mitarbeitern der Betrieb der IT- und TK-Infrastruktur sowie der Systeme, insbesondere des Kernbankensystems. Sie beraten und unterstützen den Vorstand sowie den Bereichsleiter Bankorganisation in allen IT-/TK-Belangen und übernehmen seine Stellvertretung. Neben der Steuerung der Dienstleister übernehmen Sie darüber hinaus Verantwortung für das IT-Projektportfolio sowie einzelne, herausgehobene Projekte. Sie stellen die Anwendung der banktypischen Regulatorik und Standards, insbesondere KWG, MaRisk und BAIT im IT-Bereich, sicher und entwickeln die Prozesse kontinuierlich weiter. Nicht zuletzt arbeiten Sie eng mit dem Beauftragten für Informationssicherheit zusammen und begleiten interne und externe Audits. Abgerundet wird das Tätigkeitsfeld durch die respektvolle und zielorientierte Führung sowie Weiterentwicklung der Mitarbeitenden. Als zukünftiger Stelleninhaber verstehen Sie es, Ihre Innovationskompetenz und Change-Mentalität auf Ihr Team zu übertragen.

Um diese anspruchsvolle Aufgabe erfolgreich auszuüben, haben Sie auf Basis eines abgeschlossenen Studiums der (Wirtschafts-)Informatik, Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Ausbildung profundes Know-how in der Steuerung und Optimierung von IT-Prozessen im Bankenumfeld erworben. Des Weiteren konnten Sie bereits umfangreiche Erfahrung in der Leitung anspruchsvoller Projekte sowie in der Verantwortung für Mitarbeiter sammeln. Idealerweise bringen Sie Vorkenntnisse in der Umstellung eines Kernbankensystems mit. Persönlich zeichnen Sie sich durch ausgeprägte analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten, ein überdurchschnittliches Engagement und ein hohes Maß an Eigeninitiative aus. Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick sind für Sie ebenso selbstverständlich wie Erfahrung in der Beratung von Entscheidern auf Vorstands-/Geschäftsführungsebene. Als Führungskraft kennzeichnen Sie Kooperationsfähigkeit und ein integrativer sowie motivierender, aber auch zielorientierter Führungsstil.

Wenn Sie sich von dieser verantwortungsvollen Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf die Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 16.924-FAZ an Frau Valerie Möller (valerie.moeller@ifp-online.de, 0221/20506-140) oder an Herrn Thomas Geck (0221/20506-48, thomas.geck@ifp-online.de), die Ihnen auch gerne für telefonische Rückfragen zur Verfügung stehen. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Leiter IT IT-Leitung IT Risk Manager IT Risiko Management IT-Auditor Informatiker Informationstechnik Informationstechnologie Wirtschaftsinformatiker BWL IT-Betriebswirt IT-Business Analyst IT-Project Manager IT-Projektleiter Teamleiter Gruppenleiter Abteilungsleiter Anwendungsentwickler IT-Anwendungsentwicklung Systemingenieur Softwareentwickler Business Intelligence IT-Entwicklung IT-Architektur Mathematik Bankwesen Sparkasse Volksbank Bank Düsseldorf ax84124by