Mit unserem Produktprogramm aus einem spezifischen Bereich des (Serien-)Maschinenbaus sind wir mit über 800 Mio. Euro Umsatz weltweit der Marktführer in unserer Branche. Diese herausragende Marktstellung ist das Ergebnis einer zukunftsgerichteten Unternehmens- und Produktpolitik, verbunden mit einer innovativen und marktgerechten Erzeugnispalette. Mehrere Produktions- und Vertriebsgesellschaften und eine Vielzahl von Vertretungen rund um den Globus sichern die Markt- und Kundennähe. Im Zuge einer Reorganisation unserer Vertriebsorganisation suchen wir in einer neu geschaffenen Position den

Leiter Vertrieb Europa (m|w|d)
Investitionsgüter/Maschinenbau – Top-Adresse der Branche – Marktvolumen in Europa 300 Mio. €

Der Aufgabenbereich umfasst die Betreuung der Händler- Verkaufsgebiete in Europa sowie die vertriebliche Verantwortung für unsere in Europa etablierten Tochtergesellschaften. Das oberste Ziel ist dabei die aktive Umsetzung der Vertriebs- und Unternehmensziele in entsprechende Konzepte und Maßnahmen. Dies beinhaltet u. a. Markt- und Wettbewerbsanalysen, die Planung, Definition und Sicherstellung eigener regionaler Vertriebsziele, Analyse und Weiterentwicklung des Vertriebskonzepts und die Händleranalyse bzw. Händlerentwicklung. Darüber hinaus erwarten wir die aktive Mitwirkung bei der Gestaltung des Produktprogramms und bei der Festlegung der Verkaufskonditionen (z. B. Preise, Zahlungsbedingungen etc.). Ein Team von ca. zehn Area Sales Managern wird den Stelleninhaber bei diesen Aufgaben unterstützen. Er trägt die Verantwortung für Umsatz, Marktanteil und Rendite.

Für diese anspruchsvolle und attraktive Tätigkeit suchen wir einen Vertriebsprofi mit einer qualifizierten Studienausbildung (z. B. Maschinenbau, Betriebswirtschaft o. ä.) und mit mindestens zehn Jahren Berufspraxis, mit Führungserfahrung und einem zielgerichteten Werdegang im internationalen Vertrieb von erklärungsbedürftigen Investitionsgütern. Branchenerfahrung aus dem Maschinen-/ Gerätebau, dem Bereich mobiler Arbeitsmaschinen (z. B. Land- oder Baumaschinen, Gabelstapler, Nutzfahrzeuge etc.) oder einem technisch vergleichbar anspruchsvollen Umfeld sind eine gute Voraussetzung. Qualifizierte Erfahrungen im Umgang mit Händlern und/oder Tochtergesellschaften setzen wir voraus. Reisebereitschaft und sehr gute englische Sprachkenntnisse sind unabdingbar.

Für zusätzliche Informationen stehen Ihnen Herr Dr. Lothar Müller und Herr Alikaya Güvendir unter der Rufnummer (0721) 920 59-0 gerne zur Verfügung. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich.

Registrieren Sie sich über das Kienbaum ExecutiveGateway https://executivegateway.kienbaum.com oder senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) unter der Kennziffer 0784 479 an cornelia.askani-pfahler@kienbaum.de.

Kienbaum Consultants International GmbH
Karl-Friedrich-Str. 14-18 | 76133 Karlsruhe
www.kienbaum.de