Wir sind eine wachstumsstarke, international agierende mittelständische Unternehmensgruppe mit mehreren Produktionsstätten in Gesamteuropa und zählen in unseren Kernkompetenzen zu den Top-Lieferanten in der Automobilindustrie. Als führender Full-Service Supplier für komplexe Innenraum-Lösungen unterstützen wir namhafte Automobilhersteller mit ausgeprägter Entwicklungs- und Systemkompetenz. Höchste Qualitätsansprüche, Lieferzuverlässigkeit und umfassende Prozessexzellenz sind wesentliche Erfolgsgaranten für unsere anspruchsvollen Kunden sowie für die effiziente Steuerung unseres Unternehmens. Wir bauen einen unserer strategisch wichtigsten Produktionsstandorte mit umfänglichen Investitionen weiter aus und suchen für diese erfolgreiche Gesellschaft – mit Sitz in einer attraktiven Lebensregion im Osten Deutschlands – eine erfahrene und engagierte Persönlichkeit als

Leiter Qualitätsmanagement (m|w)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Fachliche und disziplinarische Führung und Weiterentwicklung der lokalen Qualitätsteams
  • Begleitung und Sicherung der Fertigungsprozesse vor Ort im Hinblick auf Produkt- und Prozessqualität
  • Entwicklung von standortspezifischen Qualitätskonzepten in Abstimmung mit dem Qualitätsmanagement der Unternehmensgruppe
  • Freigaben von Neuanläufen und Übernahmen, Verbesserungs- und Korrekturmaßnahmen bei Abweichungen sowie Sperrung von Produkten/Prozessen
  • Planung, Koordination und Unterstützung von regelmäßigen Audits und Zertifizierungen mit Sicherstellung einer professionellen Qualitätsdokumentation
  • Aktives Reklamationsmanagement sowie Analyse und Prävention von Fehlerursachen
  • Kontinuierliche Verbesserung und Optimierung der Qualitätsprozesse vor Ort und Mitwirkung bei der Sicherung einer nachhaltigen Qualitätspolitik im Unternehmen tungen und Branchenevents
Ihre Qualifikation:
  • Abgeschlossenes technisches Studium oder eine technische Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation im Qualitätsmanagement oder als QMB
  • Fundierte Berufs- und Führungserfahrung im Qualitätsmanagement bei einem (Groß-)Serienhersteller – vorzugsweise im Umfeld der Automobil-/Zulieferindustrie
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Qualitätsnormen und -tools (z. B. IATF/FS 16949, VDA 6.3, FMEA, 8D etc.)
  • Praxisbewährtes Know-how im kontinuierlichen Weiterentwickeln von Strukturen und Prozessen nach den Prinzipien von Lean Management
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Prozess- und Systemaudits
  • Ausgeprägte Systematik und Zuverlässigkeit gepaart mit einem umsetzungsstarken Arbeits- und Führungsstil
  • Kommunikative Kompetenz, Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit, mehrere gut aufgestellte Mitarbeiterteams motivierend „mitzunehmen“ und weiterzuentwickeln
Wir sprechen gerne mit der langjährig erfahrenen Qualitätsführungskraft, bieten jedoch auch Potentialträgern der „zweiten Reihe“, die heute z. B. als Abteilungsleiter oder in größerer Teamleiterfunktion erfolgreich tätig sind, sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einer rasch expandierenden, tech­no­lo­gie­führenden Unternehmensgruppe.

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Beraterin Frau Dr. Birgit Spreter-Müller und unser Senior Associate Frau Laura Schmeer unter der Rufnummer +49 721 920 59-0 gerne zur Verfügung. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich. Ihre aussagekräftigen Be­wer­bungs­unter­lagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des eventuellen Eintrittstermins senden Sie bitte unter der Kennziffer 0784 471 an elke.senegas-rouviere@kienbaum.com oder registrieren Sie sich über das Kienbaum ExecutiveGateway.