Unser Mandant ist ein internationaler und global aktiver Chemie-Konzern mit einem breiten Spektrum von Geschäftsfeldern.
An dem deutschen Standort in der Rhein-Neckar-Region befinden sich, neben dem operativen Geschäft, auch Zentralabteilungen, die Prozesse in der Konzernorganisation übernehmen. Hier besetzen wir die breitgefächerte Position

Senior Specialist SOX & Corporate Accounting (m/w/div)

Aufgaben:

  • Verantwortlichkeit für die laufende Überprüfung der Einhaltung, Verbesserung und Implementierung von SOX-Prozessen sowie für die Durchführung der SOX-Prüfung
  • Pro-Aktivität bei der Umsetzung von Konzernvorgaben in Bezug auf die Implementierung von Prozessen, bei der Analyse / Optimierung / Korrektur von bestehenden Abläufen, bei der Dokumentation sowie bei der Koordination externer Berater
  • Erstellung von Jahresabschlüssen für kleine und mittelgroße Kapital- und Personengesellschaften nach HGB
  • Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach IFRS für Konzernzwecke
  • Ansprechpartner für Bilanzierungs- und Konsolidierungsfragen
  • Betreuung von Tochtergesellschaften in Bilanzierungs- und Bewertungsfragen

Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzen, Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
  • Ca. drei bis fünf Jahre Gesamtberufserfahrung im Bereich SOX-Prüfung und Bilanzierung; diese Erfahrung stammt gerne aus der Funktion einer (Big-4)-Wirtschaftsprüfungs­gesellschaft oder aus einer vergleichbaren Aufgabe in einer internationalen Konzernstruktur
  • Erfahrung in der Aufnahme, Analyse und Bewertung von Aufbau- und Ablauforganisationen sowie Prozessabläufen
  • Kenntnisse in der Umsetzung von Prozessvorgaben und Implementierung in bestehende Unternehmensstrukturen
  • Fundierte Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB und IFRS
  • Erste Erfahrung in der Konsolidierung ist von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten über alle Organisationsstufen und über alle Business-Bereiche hinweg
  • Analytik und Business-Verständnis
  • Sehr gute SAP R/3 Anwenderkenntnisse
  • Eigenständiges Arbeiten in einer teamorientierten Arbeitsumgebung

In dieser Aufgabe bietet sich die Attraktivität der Chemiebranche, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung in einem kompetenten, motivierten Team sowie interessante Entwicklungsperspektiven im internationalen Umfeld, so dass der erfolgreiche Kandidat (m/w/div) sein Potential ausspielen kann. Wenn Sie an dieser besonderen Aufgabe und Umgebung in der Rhein-Neckar-Region Interesse haben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an:

Fricke Finance & Legal;
Herrn Thomas von Ciriacy-Wantrup;
e-Mail: tc@f-finance.de;
Tel.: 069-98 19 278-0