Unser Mandant besitzt als Markenartikelkonzern mit seinen Premiummarken ein Topsortiment für eine erfolgreiche Wachstumsstrategie in seinem Marktsegment. Im Zuge der Zentralisierung von Finanzpositionen besetzen wir in Frankfurt am Main die Position als

Bilanzbuchhalter – Schwerpunkt Anlagenbuchhaltung (m/w/d)

Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit bei der regelmäßigen Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB und IFRS inklusive Intercompanyabstimmungen
  • Verantwortliche Verbuchung und Betreuung der Anlagenbuchhaltung für mehrere Unternehmen in der DACH-Region
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Konzernreportings
  • Regelmäßige Begleitung von abteilungsinternen Projekten mit dem Ziel der Optimierung und Weiterentwicklung der eigenen Strukturen und Prozesse

Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation zum Bilanzbuchhalter oder abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Finanzen
  • Relevante Berufserfahrung in der Erstellung von regelmäßigen Abschlüssen nach HGB und IFRS – gerne im Kontext einer internationalen Konzernorganisation
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Anlagenbuchhaltung eines produzierenden Unternehmens
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket und SAP, insbesondere mit den Tools FI/AA/MM
  • Erste Kenntnisse in der Durchführung betriebswirtschaftlicher Analysen und Erfüllung von allgemeinen Reportingaufgaben

Diese Rolle erfordert eigenverantwortliches Handeln und bietet einen breiten Gestaltungsspielraum in einem dynamischen Umfeld. Sie erwartet ein engagiertes Team und attraktive Konditionen sowie ein vielseitiges Aufgabengebiet. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Fricke Finance & Legal
Frau Maida Zigovic
Eschenheimer Anlage 1
60316 Frankfurt am Main
Tel.: 069-98 19 2780
E-Mail: mz@f-finance.de