Unsere Mandantin ist eine etablierte deutsche Asset Management Boutique und bietet neben traditionellen Investmentfonds auch Alternative Investments an. Mit einem kleinen Team managt man Assets in Höhe von mehreren Mrd. Euro. Der Stelleninhaber (m/w/d) ist verantwortlich für die juristische Beratung aller Bereiche des Unternehmens sowie die Themen Compliance und Geldwäsche. Die Berichtslinie ist an die Geschäftsführung. Am Standort Frankfurt am Main suchen wir eine dynamische und motivierte Persönlichkeit als

Manager Legal & Compliance (m/w/d)

Aufgaben:

Der Stelleninhaber (m/w/d) ist verantwortlich für die juristische Beratung der einzelnen Fachbereiche im Unternehmen; dies umfasst sowohl gesellschaftsrechtliche als auch auf Sondervermögen bezogene Vorgänge. Zudem ist der Stelleninhaber verantwortlich für die Wahrnehmung der Funktionen Compliance- und Geldwäschebeauftragter. Der Stellen-inhaber informiert sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen der KVG und dem von der KVG wahrgenommenen Geschäft und setzt eigenständige Akzente bei der Umsetzung von hieraus resultierenden Änderungen. Die Position ist eng in Neue-Produkte-Prozesse im Mandatsbereich eingebunden. Zudem wird der Stelleninhaber in das Business-Development und die Führung des Risikomanagement-Systems der Gesellschaft einbezogen.

Im Einzelnen:

  • Betreuung sämtlicher Mandate in Bezug auf deren Auflage, ggf. Anpassungen, Übertragung oder Schließung;
  • Betreuung sämtlicher relevanter Verträge der Gesellschaft (Verwahrstellenverträge, Vertriebsvereinbarungen, etc.);
  • Kommunikation mit der BAFIN und anderen öffentlichen Stellen;
  • Unterstützung und aktive Teilnahme am Business-Development;
  • Juristische Unterstützung und aktive Mitgestaltung im Neue-Produkte-Prozess bei bestehenden oder neuen Mandaten;
  • Compliance-spezifische Beratung der operativen Bereiche (Überwachung und Bewertung der im Unternehmen aufgestellten Grundsätze und eingerichteten Verfahren sowie der Einrichtung von Maßnahmen zur Behebung von Defiziten);
  • Management der internen Organisations- und Arbeitsanweisungen und Begleitung der ständigen Aktualisierung sowie Prüfungs- und Überwachungshandlungen der Angemessenheit und Wirksamkeit;
  • Geldwäschebeauftragter (laufende Kontrolle der Einhaltung des GWG sowie der internen Grundsätze zur Verhinderung der Geldwäsche);
  • Definition compliance-relevanter Prozesse zur Ausgestaltung und Prüfung neuer Produkte sowie der Erschließung neuer Geschäftsfelder, Dienstleistungen, Märkte oder Handelsplätze.

Qualifikationen:

  • Juristische Staatsexamina oder Diplom-Wirtschaftsjurist, Bachelor / Master of Laws bzw. vergleichbar
  • Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung bei einem Asset Manager, einer (Master-) KVG oder einer (Depot-) Bank bzw. in einer (international agierenden) Wirtschaftskanzlei oder Beratungsgesellschaft im Bereich Recht
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Vertriebs-, dem Investment- und Aufsichtsrecht und dem wettbewerbsrechtlichen Umfeld
  • Kenntnisse der deutschen Fondsstrukturen sowie der für die Investmentbranche anwendbaren Gesetzgebungen
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Sorgfältigkeit, Disziplin und Verhandlungsgeschick sowie ausgezeichnete Ausdrucksweise
  • Pragmatisch und lösungsorientiert mit klarer Business Orientierung

Sollten Sie Interesse an einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet haben und gerne in einem dynamischen Umfeld arbeiten, übersenden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

Fricke Finance & Legal;
Herrn Patrick Riske
Eschenheimer Anlage 1,
60316 Frankfurt am Main;
Tel.: 0049-69-98 19 2780
E-Mail: pr@f-finance.de