Unser Mandant, die DECHEMA e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main, bündelt als gemeinnützige Fachgesellschaft das Know-how von mehr als 5.800 Einzel- und Fördermitgliedern und treibt in diesem Zusammenhang den technisch-wissenschaftlichen Dialog zwischen Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen, Organisationen und Generationen voran. Der Verein ist das kompetente Netzwerk für chemische Technik und Biotechnologie in Deutschland und vertritt diese Gebiete aktiv in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Ziel ist es, Deutschland und Europa als wichtigen Chemie- und Biotechnologie-Standort zu stärken sowie das Bewusstsein für den gesellschaftlichen Nutzen dieser Disziplinen auszubauen. Zudem hat es sich die Gesellschaft zur Aufgabe gemacht, die chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie in Politik und Öffentlichkeit weiter als wichtige Schlüsseltechnologien und Problemlöser zu positionieren, um auch den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen.

Im Hinblick auf eine altersbedingte Nachfolgeregelung suchen wir einen qualifizierten, kompetenten und engagierten

Geschäftsführer (m/w/d)

In dieser Funktion sind Sie - nach einer Übergangsphase - für die eigenständige Leitung und Führung der Geschäftsstelle sowie die Übernahme der Vereinsführung in Zusammenarbeit mit dem Vorstand verantwortlich. Dabei sind Sie federführend für die betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Entscheidungsprozesse in Bezug auf die Budget-, Personal- und Haushaltsplanung verantwortlich. Neben administrativen Aufgaben sind Sie zudem auch intensiv in die strategische und inhaltliche Ausrichtung des Vereins, unter Berücksichtigung der vom Vorstand getroffenen Vereinbarungen und vor dem Hintergrund sich verändernder Rahmenbedingungen, eingebunden. In diesem Zusammenhang unterstützen Sie die Mitglieder im Hinblick auf zukunftsorientierte Themen und Konzepte und sind stark in die Kontaktpflege zu Fachgemeinschaften bzw. Fachgruppen auf nationaler und internationaler Ebene involviert. Auch die Förderung der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen den einzelnen DECHEMA-Gesellschaften und den dort tätigen Mandatsträgern, Führungskräften und Fachbereichen liegt in Ihrem Verantwortungsbereich. Zusätzlich entwickeln Sie die Positionierung des Vereins nach außen weiter und pflegen intensive Kontakte zu Netzwerken in der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und bauen dabei die Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen (Ministerien, Verbänden und Forschungseinrichtungen) weiter aus.

Für diese anspruchsvolle und langfristig ausgerichtete Funktion sollten Sie neben einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Hochschulabschluss, idealerweise ergänzt um eine Promotion, auch über fundiertes Branchenverständnis aus dem technischen, chemischen bzw. biotechnologischen Umfeld verfügen. Des Weiteren besitzen Sie mehrjährige, fundierte und erfolgreiche Berufserfahrung in der (gemeinnützigen) Verbandsarbeit oder aus adäquaten oberen Führungspositionen, erworben in erfolgreichen, innovativen und modern geführten Unternehmen bzw. wissenschaftlichen Einrichtungen. Darüber hinaus bringen Sie eine ausgeprägte Kompetenz in der strategischen und operativen Unternehmenssteuerung mit. Sie sind betriebswirtschaftlich versiert, insbesondere im Hinblick auf das Kostenmanagement und Controlling sowie Finanzierungs- und Risikofragen, besitzen vertiefte Kenntnisse der rechtlichen und gesetzlichen Grundlagen der Branche und verfügen über einen qualifizierten Marktüberblick sowie über ein persönliches Kontaktnetzwerk in der Verbandslandschaft.


Von Ihrer Persönlichkeit sind Sie eine unabhängige, unternehmerisch denkende Führungskraft, die mit Charakterstärke, Weitblick und positiver Ausstrahlung ihre soziale Kompetenz untermauert. Ihre strategisch-konzeptionelle Denkweise im Hinblick auf die zukünftige Geschäfts- und Aufgabenentwicklung sowie Ihre ausgeprägte Kreativität, Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihre Verbindlichkeit und Durchsetzungskraft sind erkennbar. Zielorientiertes Denken und eine hohe Identifikation mit der Langfristigkeit und Zielsetzung der Position sind ebenfalls unabdingbar.


Für weitere Informationen zu dieser anspruchsvollen Herausforderung stehen Ihnen zur Kontaktaufnahme unsere Berater Herr Jürgen Siebert und Herr Johannes Klein unter der Rufnummer 0211/30089-441 zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.

Kontakt

Registrieren Sie sich bitte über Kienbaum Jobs mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) unter der Kennziffer 0844665.

Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie hier.

Kienbaum Consultants International GmbH
Speditionstraße 21 | 40221 Düsseldorf | www.kienbaum.de