Executives | Projektnr. PUE21223MGE | Nordrhein-Westfalen

Leiter (SVP) Global Service (m/w/d)

Jetzt bewerben

Über das Unternehmen

Unternehmensgruppe der Automatisierungstechnik - 250 Mio. Euro Umsatz - 1.500 Beschäftigte

Unser Mandant ist eine unabhängige, mittelständische Unternehmensgruppe in Stiftungseigentum, die mit knapp 1.500 Mitarbeitern und einem Umsatz von 250 Mio. Euro seit Jahren positive Ergebnisse erzielt. Das operative Geschäft wird in den Tochtergesellschaften betrieben, die sich schwerpunktmäßig in ihren Marktsegmenten zu internationalen Technologieführern für Fertigungsautomatisierung und Automatisierungskomponenten entwickelt haben und jeweils einen herausragenden Ruf in der Branche genießen. Zu den Kundengruppen gehören führende Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus sowie die Betreiber von Fertigungsanlagen. Die Tochterunternehmen agieren weitestgehend selbständig. Zentrale und strategisch wichtige Schlüsselfunktionen werden von der Holding als Shared Services bereitgestellt und sind als konsolidierende und fachlich führende Funktionen übergreifend verantwortlich. Der Kundenservice sowie damit verbundene (digitale) Servicedienstleistungen sind von strategisch höchster Relevanz und werden in den nächsten Jahren zunehmend die positive Weiterentwicklung der gesamten Gruppe bestimmen.

Ihre Aufgabe

Ergebnisverantwortlicher Aufbau und Führung des After Sales Service weltweit

„Vom Service on Demand zum professionellen, proaktiven globalen Servicepartner mit zusätzlichem Kundenmehrwert durch digitale Dienstleistungen“ beschreibt die Zielsetzung umfassend. Dies erreichen Sie unter anderem durch die Erarbeitung und Umsetzung einer übergreifenden Servicestrategie sowie die Erstellung der dazugehörigen Umsetzungs-Roadmap mit klaren Milestones, Einleiten und Führen des Mindset-Change vom „Reagieren“ zum proaktiven Service-Champion, Erarbeitung und Umsetzung einer weltweiten Service-Organisation, die Einführung steuernder KPIs, sowie die Entwicklung neuer Service-Produkte und -Konzepte. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Entwicklung und Implementierung neuer digitaler Services, Softwarelösungen und neuer Geschäftsmodelle gemeinsam mit den Verantwortlichen (Vertrieb, R&D, Service) in den Einzelunternehmen. Der Inhaber dieser Schlüsselfunktion ist ergebnisverantwortlich für die Konzeption und die Führung des After Sales Service weltweit mit einem hochprofitablen Umsatzvolumen von derzeit mehr als 40 Mio. Euro. Er führt funktional die Serviceaktivitäten in den Hauptgesellschaften sowie in deren internationalen Tochter- und Vertriebsgesellschaften mit insgesamt ca. 130 Mitarbeitern und berichtet direkt an den CEO der Holding.

Ihr Profil

Gestandene, zielstrebige und überzeugende Persönlichkeit des After Sales Service mit Gestaltungswillen und internationaler Geländegängigkeit.

Gesucht wird die fachhochschul- oder hochschulausgebildete Persönlichkeit mit ingenieur-wissenschaftlichem (Ingenieur, Wirtschaftsingenieur) oder mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss, ergänzt um eine qualifizierte technische Ausbildung und langjährige Erfahrung im Umgang mit High-Tech-Produkten. Neben langjähriger, internationaler Führungserfahrung im After Sales Service, die bei renommierten führenden Unternehmen der Automatisierungstechnik, der Antriebstechnik, der Qualitätssicherungssysteme oder des Maschinen- und Anlagenbaus erworben wurde, verfügen Sie über gute Kenntnisse in den branchenrelevanten Anforderungen und Strukturen, in der Sicherstellung von 100%iger Einsatzbereitschaft erklärungsbedürftiger Investitionsgüter sowie im Aufbau und in der Entwicklung und Modernisierung einer Serviceorganisation mit dezentraler, internationaler Struktur. Ausgeprägt starke Leidenschaft für After Sales Service-Exzellenz, Marktgespür, Hands-on-Mentalität sowie die Fähigkeiten Wachstumspotenziale zu erkennen, Strategien zur Realisierung zu entwickeln, realistische Ziele abzuleiten und diese durch wirksame und pragmatische Maßnahmen mit dem Team zu erreichen, zeichnen den neuen Stelleninhaber besonders aus.

Ihr Kontakt

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, sollten Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Das gilt auch für entsprechend qualifizierte Damen und Herren, die in absehbarer Zeit für diese Aufgabe nicht zur Verfügung stehen, jedoch einen Gedankenaustausch mit uns begrüßen würden. Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer PUE21223MGE.

Rochus Mummert Executive Consultants GmbH
Markus Gehrt
ABC-Straße 10, 20354 Hamburg, Tel: +49 40 35 96 311 20
E-Mail: Gehrt@rochusmummert.com

Jetzt bewerben