Internationaler Anlagenbau | Sondermaschinenbau

Wir sind einer der weltweit führenden Komplettanbieter für die schlüsselfertige Anlagen in unserem Marktsegment. Mit unseren Anlagen produzieren unsere Kunden ressourcenschonend und mit einem Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit.

Im Geschäftsbereich Sondermaschinenbau entwickeln, fertigen und vertreiben wir unsere eigenen Sondermaschinen und erwirtschaften mit mehreren hundert Mitarbeitern einen Umsatz im dreistelligen Mio. Euro-Bereich – überwiegend im Drittmarkt. Unsere ambitionierten Ziele unter­nehmerisch umzusetzen, dazu suchen wir eine international erfahrene Managerpersönlichkeit (m/w) als

Leiter Geschäftsbereich/P&L-
Verantwortung/Maschinenbau

Sie führen wie ein CEO das Geschäftsfeld Sondermaschinenbau mit P&L-Verantwortung. Sie verantworten die Produktentwicklung und Produktstrategie, harmonisieren und standardisieren unsere technologisch ausgereifte Produktpalette, treiben gezielt die Weiterentwicklung und die Digitalisierung weiter voran. Sie steuern den Marktangang in enger Kooperation mit dem übergreifenden Vertrieb. Die globale Fertigungssteuerung, Make-or-Buy-Entscheidungen und Einkaufsentscheidungen über spezifische Zulieferteile liegen in Ihrem Verantwortungsbereich. Sie berichten direkt an den CEO.

Die Aufgabe beinhaltet große unternehmerische Gestaltungsmöglichkeiten. Entsprechend sind unsere Erwartungen an das persönliche und fachliche Potential des zukünftigen Stelleninhabers.

Sie verfügen neben Ihrem abgeschlossenen technischen oder kaufmännischen Studium über langjährige erfolgreiche Führungserfahrung aus einer vergleichbaren Position, idealerweise im internationalen Sondermaschinenbau. Sie sind ein ambitionierter Gestalter, Motivator, Mentor und Coach für Ihre Führungskräfte im Unternehmen, setzen im kollegialen Dialog Impulse, definieren beispielgebend – auch für sich selbst – ambitionierte Ziele.

Sie sind überzeugt, dass sich Erfolge eines Unternehmens langfristig nur gestalten und absichern lassen, wenn im Unternehmen im Team gearbeitet und eine ständige Bereitschaft zur Veränderung gefordert und gefördert wird. Sie besitzen bei aller Strategiekompetenz die notwendige „hands-on“-Mentalität.

Sie sprechen verhandlungssicher Englisch und bringen internationale Reisebereitschaft mit. Die finanzielle Ausstattung und die sonstigen Rahmenbedingungen entsprechen selbstverständlich der Bedeutung der Position. Unser Hauptstandort ist in NRW.

Bei Interesse an der ausgeschriebenen Position senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen unter der Kennziffer GS 22181 an die von uns beauftragte Personalberatung, gerne auch per E-Mail an mail@xaverius.de. Eventuelle Fragen werden Ihnen gerne von Herrn Dr. Jörg Heil vorab telefonisch unter 0221 277 566-0 beantwortet. Selbstverständlich wird Ihre Kontaktaufnahme absolut vertraulich behandelt.