Die Klinikum Westmünsterland GmbH

Die Klinikum Westmünsterland GmbH sichert als Träger von sechs Krankenhausstandorten die Gesundheitsversorgung im Kreis Borken/westlichem Münsterland. Mit 1.485 voll- und teilstationären Planbetten, drei angegliederten Medizinischen Versorgungszentren sowie einem flächendeckend an acht Standorten vertretenen ambulanten Gesundheits- zentrum Westmünsterland versorgen wir die Bevölkerung der Region in allen ambulanten, teilstationären und stationären medizinischen sowie ambulant-rehabilitativen Gesundheitsfragen auf qualitativ hohem Niveau (www.klinikum-westmuensterland.de).

Für das Management unseres St. Marien-Hospitals in der Kreisstadt Borken suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Geschäftsführer (m/w/d)

in 46325 Borken.

Ihre Aufgaben

Die Position bietet eine anspruchsvolle Führungs- und Gestaltungsaufgabe mit viel Eigenständigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region.

Sie ermöglicht eine langfristige Perspektive und hohe Dynamik, die auch über die Standortverantwortung hinausgehen kann.

Sie gewährt einen vielseitigen und herausfordernden Handlungsrahmen, indem Sie Ihre eigenen Ideen und Talente einbringen können. 

 

Als operativ verantwortlicher Ortsgeschäftsführer des Borkener Krankenhauses mit Dienstsitz in Borken sind Sie Teil eines innovativen Geschäftsführungsteams aus zwei Gesamtgeschäftsführern des Klinikums und zwei weiteren Ortsgeschäftsführern für die Region Bocholt-Rhede und Ahaus-Stadtlohn-Vreden. Sie berichten unmittelbar dem Sprecher der Gesamtgeschäftsführung und nehmen an Gremiensitzungen teil.


In einer wichtigen Zeit unserer Unternehmensentwicklung setzen Sie als Gestalter und Entscheider für den Borkener Krankenhausstandort in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführerkollegium zukunftsgerichtete Akzente. Sie sorgen für Ideen, Teamgeist, den notwendigen örtlichen Erfolg und Ruf des Hauses und fördern die Kooperationen vor Ort. Sie nehmen Teil an der strategischen Weiterentwicklung des gesamten Klinikums, am Ausbau der Leistungsbeziehungen im Konzern selbst sowie mit den Partnern aus dem regionalen und überregionalen Gesundheitssektor.

Ihr Profil

Als hochschulausgebildete und bereits erfahrene Führungskraft im Krankenhauswesen verfügen Sie über das Know-How wirtschaftlich orientierter Unternehmensführung im Gesundheitswesen in ganzer Breite und beherrschen die erforderlichen Managementtools.

Die ethischen Grundsätze eines katholisch-freigemeinnützigen Unternehmens werden von Ihnen vertreten.

Im Umgang mit Ihren Mitarbeitern (w/m/d) wie mit Gremienvertretern, Geschäftspartnern und Repräsentanten öffentlicher Einrichtungen verfügen Sie über das notwendige Gespür für Menschen und Situationen.

Souverän und authentisch begeistern Sie Ihre Mitarbeiter (w/m/d) für Ziele und Projekte und lösen Konflikte besonnen und sachbezogen.

Sie identifizieren sich mit der Region des westlichen Münsterlandes, mit ihrem Charme und ihrem Anspruch.

Das St. Marien-Hospital Borken stellt neben der chirurgisch-internistischen sowie gynäkologisch-geburtshilflichen Grund- und Regelversorgung die überregional notwendigen medizinischen Angebote in der Neurologie/Schlaganfallversorgung, der Orthopädie, der Plastischen Chirurgie und der Geriatrie auf qualitativ hohem Niveau sicher.

 

Kontakt
Klinikum Westmünsterland GmbH

Herrn Klaus Ehling, Aufsichtsratsvorsitzender

Wüllener Straße 99a • 48683 Ahaus

ar.ehling@kwml.de mit dem Betreff: GF-Borken 2019


Bei Fragen steht Ihnen der Sprecher der Geschäftsführung, Herr Ludger Hellmann, unter 02561 99-1200 zur Verfügung.

 

Kennziffer: GF-Borken 2019
c0a1i1r0p4c4c4cs000000t1v180pxSSSSSSsxSSSSSS