Unser Mandant ist eine bundesweit tätige Krankenkasse mit langer Tradition. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

LEITER DER LANDESVERTRETUNG HAMBURG IN SPE (M/W/D)

Die Landesvertretung ist verantwortlich für die landesweite und regionale Presse-, Politik- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für Vertragsverhandlungen auf Länderebene.


Ihre Aufgaben
  • Sie absolvieren zu Beginn Ihrer Tätigkeit ein umfang­reiches Hospitationsprogramm an verschiedenen Standorten bundesweit.
  • Sie übernehmen nach einer mehrmonatigen Einarbeitungsphase, im Rahmen eines geordneten Übergangs, die Landesvertretung der Hansestadt Hamburg mit 10 Mitarbeitern/innen in fachlicher und disziplinarischer Führung.
  • Sie verantworten die Zielerreichung der Landesvertretung und richten Ihre Arbeit an den Unternehmenszielen und der Markenstrategie unseres Mandanten aus.
  • Sie vertreten unseren Mandanten gegenüber Politik, Medien, Leistungserbringern, Verbänden und Institutionen.
  • Sie verantworten und koordinieren alle Vertrags­themen, die das Bundesland betreffen.
  • Sie sind beteiligt an Vertragsverhandlungen mit Leistungserbringern (insbesondere Ärzten/Zahnärzten und Krankenhäuser) auf Top-Entscheiderebene aller Krankenkassen vor Ort.
  • Sie stellen die effektive und effiziente Umsetzung sämtlicher Prozesse sicher.

Nun sind Sie gefragt:
Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, dann sollten wir uns kennenlernen. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse) per E-Mail (max. 2 MB) bis zum 19. August 2020 an info-dus@deininger.de. Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Claudia Frank unter der Telefonnummer +49 (0) 211 / 45 480 61 wenden.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!