Der Arbeitgeberverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisen­banken e.V. (AVR) ist der sozialpolitische Spitzenverband der genos­senschaftlichen Bankengruppe. Der AVR vertritt die Interessen der Mitglieder auf tarif- und sozialpolitischem sowie auf arbeits- und so­zialrechtlichem Gebiet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Volljurist/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

Die Stelle kann in Voll- oder Teilzeit mit der Möglichkeit, die Arbeits­zeit zu einem späteren Zeitpunkt aufzustocken, besetzt werden.

Ihr Aufgabenfeld umfasst insbesondere

Vorausgesetzt wird eine Berufserfahrung von mindestens drei Jahren im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Folgende Kompetenzen und Erfahrungen sind nicht Bedingung, aber für die Tätigkeit von Vorteil:

Sie passen zu uns, wenn Sie über eine gründliche Arbeitsweise und eine hohe Sprachkompetenz in Wort und Schrift verfügen sowie die Arbeit in einem kleinen Team mit flacher Hierarchie schätzen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie per E-Mail (bewerbung.avr@bvr.de) oder postalisch unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an die Geschäftsführung richten können.

Arbeitgeberverband der Deutschen
Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.

Heussallee 5, 53113 Bonn – www.avr.org