Die vor über 40 Jahren gegründete internationale Unternehmensgruppe entwickelt, produziert und verkauft mobile Fahrzeuge für die anspruchsvolle, gehobene, maritime Sport- und Freizeitbranche und erzielt mit ca. 1.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von ca. 147 Mio. Euro. Die Verbindung von exzellenter Ingenieursarbeit, handwerklicher Tradition und feinstem Design sowie das eingehaltene Versprechen der puren Freude für die Kunden machen das Unternehmen seit Jahrzehnten zum Marktführer in seinem Bereich. „Best Value for Money“ beschreibt die Positionierung im Markt treffend. Hochmotivierte und spezialisierte Mitarbeiter produzieren in einer der modernsten Fabriken ihrer Art in Deutschland und einem weiteren Standort in Südeuropa die Produkte mit höchster Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit. Ein zentraler Baustein der Unternehmensstrategie ist, neben Kundennähe sowie einem exzellenten Service, die Integration der Schlüssellieferanten in den gesamten Entwicklungs- und Wertschöpfungsprozess. Für diese Aufgabe wird die passende Persönlichkeit gesucht. Der Stelleninhaber ist verantwortlich für die gesamtes Supply Chain und den Einkauf und führt ca. 40 Mitarbeiter in den Bereichen Arbeitsvorbereitung, Produktionsplanung und -steuerung, Disposition, Beschaffung, Logistik, Einkauf und berichtet direkt an den COO.
Führender Hersteller maritimer Sport- und Freizeitfahrzeuge -
ca. 147 Mio. Euro Umsatz - ca. 1.000 Beschäftigte

Leiter SCM und Einkauf (m/w/d)

Erfahrene Persönlichkeit des Einkaufs und der Supply Chain
mit Gestaltungswillen und Durchsetzungsstärke
Wir suchen die hochschulausgebildete Führungspersönlichkeit aus dem Bereich Maschinenbau (Ingenieur, Wirtschaftsingenieur oder auch Diplom-Betriebswirt mit umfangreicher Funktionserfahrung im Supply Chain Management), die auf einen erfolgreichen mehrjährigen Werdegang im Supply Chain Management, der Produktionsplanung und -steuerung sowie im Einkauf bei namenhaften industriellen Adressen des größeren Mittelstands der Serienproduktion komplexer, mobiler Investitionsgüter wie Busse, Caravane, Schiffe/Yachten, Baumaschinen, Sonderfahrzeuge, Schienenfahrzeuge oder auch des (Serien-) Maschinenbaus zurückblicken kann. Sie verfügen über nachgewiesene Erfolge in der Optimierung von SCM-Prozessen, Beständen, Lieferperformance, der Steuerung einer getakteten Serienmontage sowie im professionellen Einkauf und der Einbindung von Wertschöpfungspartnern in die Prozesskette. Tiefe Kenntnisse der Wertstromorientierung und des Lean Managements runden Ihr Profil ab. Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung der Prozesse in der Planung und der Steuerung, für die Modernisierung des operativen und strategischen Einkaufs, die Einbindung der Schlüssellieferanten, die Sicherstellung marktgerechter Materialkosten, die entsprechende Vertragsgestaltung, die rollierende Sales und Operations Planung (SOP) sowie die Gestaltung eines durchlaufzeitenreduzierten und wertschöpfungsoptimierten getakteten Montagedurchlaufs. Standort: Im Einzugsgebiet einer süddeutschen Universitätsstadt. Als Mitglied des Führungsteams haben Sie die Gelegenheit, die Zukunft dieses führenden Herstellers mitzugestalten. Einen besonderen Reiz bietet das stark emotionale, luxuriöse Produkt der gehobenen Sport- und Freizeitbranche. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, sollten Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Das gilt auch für entsprechend qualifizierte Damen und Herren, die in absehbarer Zeit für diese Aufgabe nicht zur Verfügung stehen, jedoch einen Gedankenaustausch mit uns begrüßen würden. Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unsere Projektnummer MGE19228PÜf.


EXECUTIVE CONSULTANTS
MARKUS GEHRT - JÜRGEN PÜTTER

Rochus Mummert Executive Consultants Hamburg GmbH
ABC-Straße 10, 20354 Hamburg, Tel.: 040 - 35 96 311-20
E-Mail: Gehrt@RochusMummert.com, www.rochusmummert.com