St. Hildegard-Schulgesellschaft mbH, Limburg

Für die katholische, staatlich anerkannte
Marienschule in Limburg
suchen wir zum 1. August 2019
eine stellvertretende Schulleiterin/
einen stellvertretenden Schulleiter


Die Marienschule umfasst ein voll ausgebautes, sechszügiges Gymnasium (1.040 Lernende) sowie berufliche Fachschulen im sozialpädagogischen, sozialpflegerischen und heilpädagogischen Bereich (200 Studierende) in der Trägerschaft der St. Hildegard-Schulgesellschaft mbH des Bistums Limburg.

Im Gymnasium werden Mädchen und Jungen in der Sekundarstufe I nach dem Modell der parallelen Monoedukation in getrennten Klassen unterrichtet. In der Sekundarstufe II findet der Unterricht koedukativ statt. Im Sinne einer ganzheitlichen Sinn- und Werteerziehung auf der Basis des christlichen Menschenbildes nimmt die Schule die gesamte Persönlichkeit ihrer Lernenden in den Blick. Zahlreiche Kooperationen mit den Schulgremien sind durch das Ziel geprägt, die Pflege einer positiven Schulkultur zu fördern und den Lebensraum Schule gemeinsam zu gestalten. Dazu gehört eine offene Zusammenarbeit in der erweiterten Schulleitung und im Lehrerkollegium, die durch eine angenehme Lehr- und Lernatmosphäre und ein bildungsorientiertes Umfeld befördert wird.

Erwünscht sind Bewerbungen von engagierten katholischen Persönlichkeiten, die eine entsprechende Qualifikation besitzen, über organisatorische und verwaltungstechnische Fähigkeiten verfügen und die Bereitschaft zu einer bewusst gelebten Verantwortung für christliche Bildung und Erziehung mitbringen.


Anforderungsprofil Aufgaben Stellenspezifische Kompetenzen

Die Besoldung erfolgt als Studiendirektor*in, Bes. Gr. A15 plus Stellenzulage des Bundesbesol-dungsgesetzes (BBesG) in Verbindung mit der Besoldungsordnung A für das Land Hessen bzw. analog im Angestelltenverhältnis.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Vorabauskünfte steht Ihnen der Pädagogische Leiter der St. Hildegard-Schulgesellschaft, Herr OStD i. K. Ralf Machnik unter der Rufnummer 06431 997 354 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 7. Februar 2019 mit den üblichen Unterlagen an


r.machnik@hildegard-schulgmbh.de