Das Unternehmen

Wir sind einer der führenden europäischen Anbieter im Asset-Management-Bereich, eine Branche, die zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Wir vereinen zusammen die wichtigsten Kapitalanlagegesellschaften der Generali Gruppe und verfügen über mehr als 480 Mrd. € verwaltetes Vermögen.

Wir verbinden Erfahrung mit Innovation, Agilität und Effizienz, damit wir unseren Kunden helfen können, ihre Anlageziele in einem sich ständig verändernden finan­ziellen und regulatorischen Umfeld zu erreichen. Unser Geschäftsmodell basiert auf Spezialisierung, jede unserer Firmen und Spezialboutiquen operiert in klar definierten Räumen. Dies ermöglicht es uns, auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse einzugehen, durch den Einsatz engagierter Fachleute, spezifischer Expertise und fortschrittlicher Technologien.

Von A wie Abwechslung bis Z wie Zupacken finden Sie bei uns alles, was Sie beruflich weiterbringt. Aufgaben, die fordern. Verantwortung, die gut tut. Teams, die sich auf Sie freuen.

Für die deutsche Zweigniederlassung der Generali Investments Holding S.p.A. suchen wir Sie ab sofort in Köln.

Ihre Aufgabe

  • Tägliches Limit Controlling von Fonds/UCITS, Versicherungs- und Third-Party-Mandaten in Bezug auf gesetzliche, vertragliche und interne Anlagegrenzen
  • Parametrisierung und Weiterentwicklung der Anlagegrenzapplikation (SimCorp Dimension)
  • Ansprechpartner für Kunden, Portfolio Management, Management Board sowie interne und externe Prüfer zu allen Investment-Limit-Control-Themen
  • Erstellung regelmäßiger Beiträge zum Investment Committee und zum Investment Risk Committee
  • Überwachung von aufsichtsrechtlichen Änderungen, Durchführung von Machbarkeitsstudien und Erstellung der funktionalen Spezifikationen
  • Weiterentwicklung und Harmonisierung von Prozessen und Anlagerichtlinien
  • Teilnahme an internationalen Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches bzw. finanzmathematisches Studium oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit fachbezogener Weiterbildung
  • Mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich Limit Controlling, Risk Management oder Compliance eines Asset Managers, Kreditinstituts bzw. einer Fondsgesellschaft 
  • Erfahrung im Projektmanagement 
  • Kenntnisse in Finanzmärkten und -instrumenten
  • Tiefgehende Kenntnis des SimCorp Dimension Compliance Managers oder ähnlicher Anwendungen (wie z. B. Aladdin) 
  • Fortgeschrittene Microsoft Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse; Französisch- oder Italienischkenntnisse von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft sowie hohe Eigeninitiative und Ergebnisorientierung

Es erwartet Sie:

  • Flexible Arbeitsgestaltung
  • Individuelle Qualifizierungs- und Entwicklungsangebote
  • Leistungsbezogenes Vergütungssystem
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Regelmäßige Firmenevents
  • Breites Angebot zur Gesundheitsförderung
  • Attraktive Zusatzleistungen, beispielsweise Jobticket

Generali ist stolz darauf, ein integrativer Arbeitgeber zu sein, der Bewerber*innen unabhängig von Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, ethnischer Zugehörigkeit, Behinderung, Religion, politischer Einstellung, Familienstand oder Weltanschauung berücksichtigt.

Sie suchen ein Unternehmen, das sich um die Zukunft seiner Kunden und Mitarbeiter kümmert? Einen Arbeitgeber, der Vielfalt, kontinuierliches Lernen und ein offenes Miteinander fördert? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines englischen Lebenslaufs online über unser Karriere-Portal oder direkt bei Generali Investments Holding S.p.A. – Human Resources – Caroline Krix – Tunisstr. 29 – 50667 Köln – 0221/4203-5390.

Generali Deutschland AG

Mehr Infos im Karriereblog!

generali.de/karriere

Button Drucken Button Bewerben
Konzernanker