header grafik

www.fuerth.de
in der Metropolregion
Nürnberg

Bitte bewerben Sie sich
bis 6. Dezember 2019!

Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. 

Menschen mit Schwer­behinderten­eigenschaft bzw. Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

In dem „Kodex gute Arbeit“ be­kennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zu­kunfts­fähig, menschen­würdig und ge­mein­sam zu ge­stalten und den bereits er­reichten hohen Standard in der Stadt­ver­waltung zu­künftig und nach­haltig weiter­zu­ent­wickeln.

Bewerben Sie sich bitte bis 6. Dezember 2019 über unser Online-Portal oder www.fuerth.de/karriere!

Für Rückfragen steht Herr Pösl vom Tiefbauamt unter der Rufnummer (0911) 974-3200 zur Verfügung.