Amt für Bau und Immobilien

Das Amt für Bau und Immobilien ist als zentraler Ansprechpartner in Bau- und Immobilienfragen für alle städtischen Bedarfsträger zuständig. Mit der Zusammenführung des ehemaligen Hochbauamtes, des Liegenschaftsamtes und Teilen des Stadtschulamtes sind die baufachlich-technischen und immobilienwirtschaftlichen Kompetenzen an einer Stelle in der Stadtverwaltung gebündelt.

Die Stabsstelle Qualitätsmanagement befindet sich derzeit im Aufbau und ist direkt der Amtsleitung unterstellt.

Zur Verstärkung der Stabsstelle suchen wir ab sofort eine/einen

Qualitätsmanager/-in

EGr. 10 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sie überwachen die Qualitätsstandards im Amt und wirken mit bei deren Weiterent­wicklung
  • Sie wirken bei der Planung, Durchführung und Überwachung von Qualitätsmanagement­maßnahmen mit
  • Sie verantworten die Erstellung und Pflege des Organisationshandbuchs des Amtes
  • Sie begleiten externe und interne Audits in verschiedenen Fachbereichen
  • Sie unterstützen die Fachbereiche bei der Qualitätssicherung mittels geeigneter Methoden und Verfahren
  • Sie steuern die Erstellung und Pflege von Geschäftsprozessen und übernehmen deren Modellierung

Sie bringen mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor) Fachrichtung Public Management, Qualitätsmanagement, Verwaltungsmanagement, Verwaltungswissen­schaften oder vergleichbare einschlägige Fachrichtung bzw. Befähigung für den geho­benen allgemeinen Verwaltungsdienst
  • Sie können bereits Erfahrungen im Bereich des Qualitätsmanagements vorweisen
  • Sie haben Spaß an der Qualitätssicherung, Problemlösung und Optimierung von betriebswirtschaftlichen oder technischen Prozessen
  • Sie überzeugen durch gute Kenntnisse in der Prozessmodellierung sowie ein sehr gutes IT-Verständnis
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein, ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, die Fähigkeit zum konzeptionellen, eigenverantwortlichen Arbeiten sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sie besitzen interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team
  • Ein derzeit gefördertes Jobticket des Rhein-Main-Verkehrsbundes