Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankauffrau

Finanzen sind IHR Thema. Sie sind analytisch veranlagt und können sich gut ausdrücken. Es ist kein Problem für Sie, komplexe Sachverhalte so darzulegen, dass Sie auch ein normaler Mensch versteht. Mit Geld kennen Sie sich aus – egal ob es das erste eigene Konto ist oder die Finanzierung eines Eigenheims. Sie scheuen sich nicht davor, sich weiterzubilden und immer am Ball zu bleiben, um die aktuellen Trends nicht zu verpassen. Wertpapier, ETF und Kontokorrentkredit sind keine Fremdwörter für Sie. Mental konnten Sie bei jedem Punkt einen Haken setzen? Scheint, als seien Sie für die Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau bestens geeignet.

Alles auf einen Blick:

  • Die Ausbildung dauert durchschnittlich drei Jahre, kann aber auf zwei verkürzt werden.
  • Für die Ausbildung sollten Sie die Mittlere Reife besitzen.
  • Sie arbeiten vor allem werktags.
  • Im ersten Lehrjahr liegt das Gehalt für gewöhnlich bei 1040 €. Im dritten Lehrjahr bezahlt man Ihnen durchschnittlich 1160 €.

Unsere Angebote für Sie

Sie haben kein Problem damit, Kunden zu beraten und deren Aufträge durchzuführen? Sie erstellen Finanzkonzepte mit Links und arbeiten auch gerne im bankinternen Bereich an Kostenanalysen und dergleichen? Abwechslung ist Ihnen wichtig und eine anspruchsvolle Tätigkeit ebenfalls? Dann sollten Sie unbedingt in Erwägung ziehen, eine Ausbildung in diesem Bereich zu machen.

Die passende Kleidung für Ihren Arbeitsalltag finden Sie mit einem Gutschein bei Farfetch