Mit diesen fünf Tipps läuft der Berufseinstieg rund

Jahrelang arbeiten die meisten von uns daraufhin, nach der Ausbildung oder dem Studium endlich den Job schlechthin zu beginnen.

Meist folgt dann schnell die Ernüchterung: denn die Unternehmen warten gar nicht zwangsweise auf einen selbst. Man muss sich gegen unzählige Mitbewerber durchsetzen und mehr als einmal beweisen, dass man selbst die passende Person für den ausgeschriebenen Posten ist. Das kann an den Nerven zehren und führt sicher mehr als einmal an den Rand der Verzweiflung. 

Hilfreiche Gadgets für Ihren Berufseinstieg erhalten Sie mit den Amazon Gutscheinen jetzt preisgünstiger.

Berufseinstieg meistern

Wie Ihnen der Berufseinstieg dennoch gelingt und was sie beachten sollten, haben wir in den nachfolgenden Tipps für Sie zusammengestellt. 

Setzen Sie sich gekonnt in Szene. Online, in Bewerbungen und auch bei Vorstellungsgesprächen. Sobald Sie Ihr Können unter den Teppich kehren, haben Sie bereits verloren. Denn die anderen Bewerber schrecken auch nicht davor zurück, zu beweisen, was sie alles können. Gut punkten können Sie hier auch mit bereits gesammelten, einschlägigen Erfahrungen wie Praktika usw. 

  1. Gedulden Sie sich. Der perfekte Job ist noch keinem vor die Füße gefallen und auch Sie werden einige Rückschläge einstecken müssen. In der Zwischenzeit können Sie weitere Arbeitserfahrung sammeln oder sich in bestimmten Themenbereichen weiterbilden. So sammeln Sie Assets, die für den zukünftigen Arbeitgeber vielleicht besonders attraktiv sind. 
  1. Netzwerken Sie. Alte Studienkontakte können ausschlaggebend sein, wenn es um Vorstellungsgespräche und Entscheidungen geht. 
  1. Organisieren Sie sich. Zeitmanagement ist das A&O – jetzt und auch später im Beruf. 
  1. Recherche! Welche Berufe kommen für Sie in Frage? Welche Branchen und Zweige? Je breiter Sie sich aufstellen, desto höher ist die Chance, dass Sie einen Beruf finden.  

Damit Sie bei Ihrem Vorstellungsgespräch auch genau das richtige Outfit anhaben, können Sie einen unserer About You-Gutscheine nutzen. 

Und mit etwas Glück haben Sie schon bald den ersten Vertrag für eine Arbeitsstelle in der Hand. Damit Sie am ersten Tag aber nicht aufgeschmissen sind, gibt es noch ein paar Tipps für dieses besondere Ereignis. Obwohl Sie mit dem unterzeichneten Vertrag die ersten Hürden des Arbeitslebens genommen haben, kommen noch einige mehr auf Sie zu, bevor Sie endlich vollständig in Ihrem Job angekommen sind. 

Unsere Angebote für Sie

Üben Sie sich in Zurückhaltung (keine besserwisserischen Kommentare!). Beobachten Sie eine Weile nur und passen Sie sich an das Verhalten Ihrer neuen Kollegen an. Das beginnt beim Dresscode und hört bei der gemeinsamen Mittagspause auf. So beweisen Sie auch direkt Ihre Teamfähigkeit. 

    • Zeigen Sie ihre sozialen Kompetenzen. Nicht nur die fachlichen spielen eine Rolle, wenn Sie einen guten, bleibenden Eindruck hinterlassen wollen. 
  • Erwarten Sie erstmal nicht zu viel. Der erste Tag wird nicht so sein, wie Sie es sich vorstellen. 

 Und nicht vergessen: Wenn Sie die Kollegen gerade erst kennenlernen, kann es ein toller Eisbrecher sein, einfach mal einen selbstgebackenen Kuchen mitzubringen. So hinterlassen Sie einen sympathischen Eindruck und machen sich direkt beliebt. Besser kann es doch gar nicht laufen! 

 

Die Zutaten für einen leckeren Kuchen können Sie bequem und kostengünstig mit einem Lidl-Gutschein einkaufen.