Lebenslauf erstellen: Tipps für Ihre Bewerbung

Er ist das Kernstück Ihrer Bewerbung.

Die Gestaltung Ihres Lebenslaufs entscheidet wesentlich darüber, ob man sich mit Ihren Bewerbungsunterlagen weiter auseinandersetzt.

Lebenslauf Tipps und Muster

 Gestaltung

Ihr Lebenslauf sollte klar strukturiert, lückenlos und nachvollziehbar gestaltet sein. Eine übersichtliche Gliederung hilft dem Personalverantwortlichen, Ihren Werdegang (Studium, Praktika und Berufserfahrung) zu erfassen. Die Gliederung nach Objektkategorien (Persönliche Daten, Praktika, Ausbildung …) ist Standard. Vermeiden Sie Tipp- und Rechtschreibfehler und lesen Sie Ihren Lebenslauf Korrektur.

Aufbau

Der Lebenslauf kann unterschiedlich aufgebaut sein: tabellarisch, aufsatzartig oder chronologisch. Der chronologische Lebenslauf ist in Deutschland am gängigsten: Ihre Daten müssen übersichtlich gegliedert und chronologisch rückwärts angeordnet sein. Beginnen Sie mit dem Aktuellsten. Die Zeitangaben müssen einheitlich sein und umfassen immer den Monat und das Jahr (z. B.: 02/2006– 10/2007). Personalverantwortliche überprüfen anhand des Lebenslaufs, ob die festgelegten Stellenkriterien mit Ihren Qualifikationen übereinstimmen. Je mehr „Treffer“ Sie haben, desto größer sind Ihre Chancen.

1. Persönliche Daten

Ihr Lebenslauf enthält Ihre persönlichen Daten sowie ggf. ein Bewerbungsfoto. Verwenden Sie jedoch ein Deckblatt, entfallen diese Angaben im Lebenslauf.

2. Werdegang

Der Lebenslauf zeigt alle Stationen Ihres Werdegangs. Dazu gehören Ausbildung (Schul- und Berufsausbildung, Studium), Berufserfahrung (Praktika, Nebenjobs …), Wehr- und Ersatzdienst/ Freiwilliges Soziales Jahr und Weiterbildungen. Geben Sie neben den konkreten Tätigkeiten auch Ihre Aufgaben sowie Unternehmen und Ort an und heben Sie die wichtigen Daten fett hervor.

3. Qualifikationen

Der Lebenslauf gibt Ihnen die Möglichkeit, Engagements und Interessen zu benennen. Wichtig ist hier, dass die aufgelisteten Informationen Ihre Persönlichkeit beschreiben oder Sie für die angestrebte Stelle qualifizieren.

Den passenden Laptop für Ihre Online-Bewerbung finden Sie auf OTTO.de. Sparen Sie dabei mit einem OTTO Gutschein.

4. Engagement und Interessen

Das Wort „Betreff“ wird nicht mehr verwendet, dennoch gibt es immer noch eine Betreffzeile. Diese befindet sich oberhalb der Anrede, ist ausnahmsweise fett gedruckt und gibt den Grund Ihres Schreibens an.

5. Ort, Datum, Unterschrift

Den Lebenslauf schließen Sie mit den Angaben Ort und Datum ab. Als offizielles Dokument muss Ihr Lebenslauf bei der Postbewerbung persönlich von Ihnen unterschrieben werden. Bei Onlinebewerbungen ist keine Unterschrift nötig.

 Lebenslauf Muster

Muster

Tabellarischer Lebenslauf Vorlage

Chronologischer Lebenslauf Vorlage

Zum Bewerbungsdeckblatt
Zum Bewerbungsfoto
Zum Bewerbungsschreiben