Ideenmanagement

Definition: Beim Ideenmanagement ist es den Mitarbeitern einer Firma möglich, Ideen, Vorschläge und Verbesserungen zum Arbeitslauf innerhalb ihrer Abteilung oder des Unternehmens vorzubringen. Diese sollen langfristig gesehen zu Einsparungen führen. 

 

Erklärung 

Durch die aktive Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmen und der Schätzung durch die Chefetage (meist in Form von Prämien) wird sichergestellt, dass die Arbeitnehmer motiviert an ihre Aufgaben gehen und sich aktiv am Arbeitsalltag beteiligen – sich über diesen sogar Gedanken machen und kontinuierlich versuchen, diesen zu verbessern.

Im Gegensatz zum Innovationsmanagement ist hier das komplette Unternehmen gefragt und dazu angehalten, sich zu beteiligen. So können Kosten gespart, Mitarbeiter motiviert und Innovationen gefördert werden.