Design Thinking Workout

Entwicklung von Produkten und Services moderieren und begleiten

Veranstalter:

Haufe Akademie
0761 898-4422
kontakt@haufe-akademie.de

Zielgruppe:

Manager und Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte, insbesondere aus den Bereichen Research and Development, Business Development, Innovation, strategisches Management, Marketing und Vertrieb und all diejenigen, die zum Design Thinking Facilitator werden möchten, um Entwicklungsprojekte und -prozesse professionell begleiten und moderieren zu können.

Termin & Ort:

vom 16.07.2020 bis 17.07.2020
in München

vom 29.10.2020 bis 30.10.2020
in Berlin

vom 14.12.2020 bis 15.12.2020
in Oberursel

vom 30.03.2021 bis 31.03.2021
in Hamburg

Dauer:

2 Tage

Veranstaltungsort:

Select Hotel Hamburg Nord, 22457 Hamburg

Preis:

2.109,99 Euro

Trainer:

Alexander Boll

Inhalt:

Skill Set Design Thinking

  • Design Thinkers Mindset: Diese Skills sollte ein Design Thinker haben.
  • Methodenkoffer I: u. a. Needfinding, Arbeiten mit Persona, Interviews, Customer Journey.
  • Methodenkoffer II: Tools zur Moderation, Motivation und Steuerung von Gruppen in Innovationsprozessen.
  • Methodenkoffer III: Tools zum Projekt- und Changemanagement.
  • Methodologie, Ideologie, kultureller Ansatz, Going further: Hybrid Thinking.

Challenge

  • Definition der Aufgabenstellung, Briefing.
  • Rollendefinition und Rollenverteilung.

Eigenständige Projektentwicklung

  • Eigenständige Entwicklung des Projektfahrplans auf Basis der gegebenen Challenge.
  • Zusammenstellung und Präsentation des projektspezifischen Methodenkoffers.

Research Phase

  • Anzuwendende Methoden.
  • Präsentation, Proof-of-Concept, Reflexion.

Synthese Phase

  • Anzuwendende Methoden.
  • Präsentation, Proof-of-Concept, Reflexion.

Ideation Phase

  • Anzuwendende Methoden.
  • Präsentation, Proof-of-Concept, Reflexion.

Prototyping Phase

  • Anzuwendende Methoden.
  • Präsentation, Proof-of-Concept, Reflexion.

Testing Phase

  • Anzuwendende Methoden.
  • Präsentation, Proof-of-Concept, Reflexion.

Design Thinking als Kultur und Management-Ansatz

  • Anwendungspotenziale von Design Thinking, Reflexion, Diskussion.
  • Strategien zur Implementierung von Design Thinking.
  • Umgang mit Hindernissen und Widerstand bei Implementierung und Umsetzung in Projekten.
  • Persönliche Voraussetzungen für Design Thinker.
  • Organisatorische, unternehmenskulturelle Voraussetzungen für Design Thinking.

Design Thinking im Unternehmen implementieren

  • Methodentraining Innovationskultur.
  • Materialien für Kreativräume und Konzeptküchen.
  • Methodenkoffer zum Anfassen und Mitnehmen: Design-Thinking-to-go.