Inserenten

Jobangebote auf dem F.A.Z.-Stellenmarkt Erstklassige Jobs für Fach- und Führungskräfte

25 km

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter/-in Administrativer Datenschutz (m/w/d)
Neuss
Aktualität: 13.06.2024

Anzeigeninhalt:

13.06.2024, Kommunaler Zweckverband ITK Rheinland
Neuss
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre Unterstützung in Teilzeit (19,5 Std./Woche) als

Sachbearbeiter/-in Administrativer Datenschutz (m/w/d)

Sie sind technisch versiert und konnten bereits praktische Erfahrungen im Bereich des Datenschutzes sammeln? Als Sachbearbeiter/-in für den operativen Datenschutz erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe im kommunalen Umfeld. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen einzubringen und sich weiterzuentwickeln. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der ITK Rheinland mit!

Das Aufgabengebiet

  • In enger Zusammenarbeit mit der Datenschutzbeauftragten sowie den Informationssicherheitsbeauftragten stellen Sie den administrativen Datenschutz der ITK Rheinland sicher.
  • Sie prüfen technische und organisatorische Maßnahmen und setzen datenschutzrechtliche Aufgabenstellungen um.
  • Sie koordinieren und bearbeiten hausinterne Datenschutzvorfälle und Anfragen.
  • Sie bereiten Datenschutzfolgeabschätzungen für die Dienststelle vor.
  • Sie prüfen Verträge zur Auftragsverarbeitung mit Lieferanten und Verbandsmitgliedern.
  • Sie erstellen Dokumentationen (z. B. Löschkonzepten, Datenschutzerklärungen etc.).
  • Sie begleiten Projekte und beraten aus datenschutzrechtlicher Sicht.
  • Sie bereiten Termine für Auditsitzungen vor.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein Fachhochschulstudium, vorzugsweise Informatik, Wirtschaftsinformatik oder besitzen vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen.
  • Sie besitzen langjährige Erfahrungen im Bereich des Datenschutzes und verfügen über datenschutztechnisches Knowhow.
  • Idealerweise besitzen Sie eine Zertifizierung als datenschutzbeauftragte Person.
  • Sie schätzen Teamarbeit, sind jedoch auch in der Lage selbstständig zu arbeiten und haben Freude an der inhaltlichen Erarbeitung verschiedener Fragestellungen.
  • Sie besitzen sehr gute Deutschkenntnisse sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit.

Ihre Benefits – Darauf können Sie sich freuen!

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung: Entdecken Sie bei uns die Flexibilität gleitender Arbeitszeit und hybrider Arbeitsmodelle.
  • Attraktive Vergütung: Erleben Sie als tarifbeschäftigte Person die Vorzüge der tariflichen Entlohnung nach dem TVöD, einschließlich einer Jahressonderzahlung und regelmäßiger Gehaltsentwicklung. Für beamtete Personen gilt die Landesbesoldungsordnung.
  • Weiterbildung und Karriere: Begleiten Sie Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung mit zielgerichteten Trainings. Gemeinsam gestalten wir Ihren individuellen Karrierepfad.
  • Gesundheitsförderung: Nutzen Sie die Gelegenheit zur Teilnahme an gesundheitsfördernden Maßnahmen und externen Beratungsangeboten. Wir kümmern uns um Ihr Wohlbefinden, einschließlich Pflege- und Lebenslagen-Coaching.
  • Vergünstigtes Firmenticket: Gelangen Sie nachhaltig ins Büro mit unserem vergünstigten Firmenticket. Fahren Sie bequem und flexibel, auch außerhalb der Arbeitszeiten.
  • Sicherheit im öffentlichen Dienst: Profitieren Sie von einem sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen und den umfassenden Sozialleistungen eines öffentlichen Arbeitgebers.
  • Betriebliche Altersvorsorge: Planen Sie Ihre Zukunft mit uns! Unsere betriebliche Altersvorsorge ZVK bietet Ihnen eine solide Basis für eine lebenslange Rente.
Die Einstellung erfolgt im Rahmen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. im Beamtenverhältnis nach dem Landesbeamten- und Landesbesoldungsgesetz mit den entsprechenden Sozialleistungen eines öffentlichen Arbeitgebers.

Im Sinne der Gleichstellung begrüßt die ITK Rheinland die Bewerbung aller Menschen –unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder Behinderung. Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Im Rahmen der Erhöhung des Anteils an Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen bei der ITK Rheinland sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Über uns

Die ITK Rheinland ist einer der größten und modernsten IT-Dienstleister für Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Für die Landeshauptstadt Düsseldorf, die Kommunen im Rhein-Kreis Neuss, den Kreis selbst und die Stadt Mönchengladbach bietet sie rund 15.000 AnwenderInnen einen umfassenden Service von der Beratung bei der Gestaltung der IT-Landschaft über die Auswahl konkreter Produkte bis hin zur Integration von Anwendungen und Verfahren sowie deren täglichen Betrieb.

Ihre Ansprechpartnerin

Für erste Fragen steht Ihnen Frau Gottschalk zur Verfügung: Tel.: 0 2131 / 750 - 1541.

ITK Rheinland
z. Hd. Frau Birgit Gottschalk
Hammfelddamm 4
41460 Neuss

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 03.07.2024.

Bitte bewerben Sie sich direkt über das Bewerberportal:
https://karriere.itk-rheinland.de

Berufsfeld

Bundesland

Standorte