25 km
Stadtrat (d/m/w) für das Dezernat Soziales und Bildung 26.03.2024 Stadt Celle Celle
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Stadtrat (d/m/w) für das Dezernat Soziales und Bildung
Celle
Aktualität: 26.03.2024

Anzeigeninhalt:

26.03.2024, Stadt Celle
Celle
Stadtrat (d/m/w) für das Dezernat Soziales und Bildung
Leitung und Weiterentwicklung des Dezernates »Soziales und Bildung« mit den Themenbereichen Ordnung, Feuerwehr, Zuwanderungsagentur, Soziales und Bildung gemeinsame Verantwortung für die strategische Ausrichtung des Verwaltungshandelns und erfolgreiche Umsetzung der Ideen und Konzepte des Zuständigkeitsbereiches als Teil des Verwaltungsvorstandes überzeugende Vertretung der Interessen des Dezernats in politischen Gremien sowie gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern und externen Akteurinnen und Akteuren lösungsorientierte Aufgabenwahrnehmung komplexer Projekte zukunftsorientierte Entwicklung des Dezernates motivierende Führung der ca. 545 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Die formale Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Mastergrad oder gleichwertiger Abschluss) in einem sozial-, verwaltungs-, wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Studiengang oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste. Darüber hinaus ist eine mehrjährige Führungserfahrung erforderlich, die vorzugsweise in den Bereichen Soziales, allgemeine Ordnung, Katastrophenschutz, Feuerwehr oder Bildung erlangt wurde. Alternativ können sich auch Personen bewerben mit einer Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (d/m/w) (AII-Lehrgang) oder der Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste. Darüber hinaus ist eine mehrjährige einschlägige Führungserfahrung in zwei Themenfeldern der Bereiche Soziales, allgemeine Ordnung, Katastrophenschutz, Feuerwehr oder Bildung erforderlich. Vorausgesetzt wird zudem die Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit. Darüber hinaus ist das Beherrschen der deutschen Sprache auf Sprachniveau C 2 erforderlich. Außerdem erwarten wir: Führungskompetenz: Empathie Entscheidungsfähigkeit Soziale Kompetenz: interkulturelle Kompetenz Methodische Kompetenz Organisationskompetenz wirtschaftliches Handeln Persönliche Kompetenz: Durchsetzungsfähigkeit, z. B. bei der Auflösung des Spannungsverhältnisses zwischen Fach- und Finanzzielen Leistungsbereitschaft Kreativität

Berufsfeld

Bundesland

Standorte