25 km

Jobs in Anlagentechnik in Regensburg

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) für die Unterhaltung fester Anlagen
Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV)
Regensburg
Aktualität: 20.02.2024

Anzeigeninhalt:

20.02.2024, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV)
Regensburg
Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) für die Unterhaltung fester Anlagen
Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ist der größte Arbeitgeber im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV). In unseren Behörden arbeiten deutschlandweit engagierte Menschen für lebendige Wasserstraßen. Wir verknüpfen Verkehrsmanagement, Ökologie und Ökonomie mit moderner Technik, um die vielfältigen Funktionen von Wasserstraßen und Schifffahrt für die Daseinsvorsorge und die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und nachhaltig zu verbessern. Kommen Sie zu uns! Gestalten Sie unsere Aufgaben und Ziele aktiv mit! Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Donau MDK ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten. Mehr unterhttps://www.damit-alles-läuft.de Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Donau MDK sucht für den Fachbereich Wasserstraßen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) für die Unterhaltung fester Anlagen Der Dienstort ist 93059 Regensburg. Referenzcode der Ausschreibung 20240296_9346 Dafür brauchen wir Sie: Planen und Durchführen von Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an baulichen Anlagen, primär Stahlwasserbau an den Staustufen Bad Abbach bis Kachlet Aufstellen von Entwürfen Ausschreibung, Vergabe und Abwickeln von Verträgen für Planungs-, Prüf- und Gutachterleistungen von Ingenieurinnen/Ingenieuren sowie Bauverträgen, inkl. Baubevollmächtigung, Rechnungsprüfung und Bearbeitung von Nachträgen (Nachtragsmanagement) Abstimmen von Maßnahmen mit anderen Gewerken und Dienststellen Steuern und Überwachen der Projektausführung/?Baubevollmächtigung Ihr Profil: Das sollten Sie unbedingt mitbringen: Abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Studiengang Bauingenieurwesen, vorzugsweise konstruktiver Ingenieurbau oder abgeschlossenes Fachhochschulstudium in einem artverwandten Studiengang aus dem Baubereich Das wäre wünschenswert: Kenntnisse und Erfahrungen im Vergabewesen (VOB, UVgO etc.) Fachkenntnisse im IT-Verfahren RIB iTWO sowie DVtU (Bearbeitungskomponente) Planungs- und Organisationsvermögen Verantwortungsfähigkeit und -bereitschaft sowie Zuverlässigkeit Fähigkeit zur kreativen Problemlösung, Erarbeiten von Alternativen Ausgeprägtes Urteils- und Entscheidungsvermögen Belastbarkeit/?flexibles Handeln/?selbstständige Arbeitsweise Kooperations- und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Sprachnachweis C1) Körperliche Eignung für die Betreuung von Baustellen vor Ort (u. a. Schwindelfreiheit) Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen Das bieten wir Ihnen: Für Tarifbeschäftigte erfolgt die Eingruppierung bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD. Informationen zum TVöD finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums des Innern (https://www.bmi.bund.de) bzw. unter dem Link https://bezuegerechner.bva.bund.de Die WSV bietet ein breites Spektrum zur Aus- und Fortbildung mit eigener Ausbildungs- und Seminarstätte. Fortbildungen erfolgen angepasst an den individuell festgestellten Bedarf. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Donau MDK unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten unseren Beschäftigten individuelle Arbeitszeitmodelle im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung sowie Teil- und Gleitzeit, um die Vereinbarkeit von Berufs-, Familien- und Pflegeinteressen zu berücksichtigen. Darüber hinaus sind - abhängig vom Aufgabenbereich - Arbeitsmodelle wie Telearbeit und mobiles Arbeiten grundsätzlich möglich. Die Stelle eignet sich grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften. Es erfolgt eine Prüfung des Teilzeitwunsches unter Abwägung der dienstlichen Anforderungen. Wir fördern aktiv die Gesundheit der Beschäftigten durch das Angebot an Gesundheitsmaßnahmen. Gemäß TVöD wird im November eine Jahressonderzahlung (ugs. Weihnachtsgeld) in Höhe von 80 % des Monatsentgeltes gezahlt. Im Kalenderjahr stehen in einer 5-Tage-Woche 30 Tage an Erholungsurlaub zu. Die VBL Klassik ist die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst. Sie entspricht einer Betriebsrente, die jeder Arbeitnehmer und jede Arbeitnehmerin im öffentlichen Dienst nach 5 Jahren Tätigkeiten zusätzlich zu seiner gesetzlichen Rente erhält. Nach den geltenden Regelungen ist ein Zuschuss zum Jobticket möglich. Besondere Hinweise: Regelmäßige Dienstreisen im Bezirk des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Donau MDK und darüber hinaus sind zur Aufgabenerfüllung notwendig. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 03.03.2024 über das Elektronische Bewerbungsverfahren (EBV) auf der Einstiegsseite: https://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV Wählen Sie dort »Bewerbung mittels Referenzcode« aus und geben Sie bitte im Verlauf Ihrer Bewerbung den Referenzcode 20240296_9346 ein. Die Benutzerdokumentation finden Sie über den o. g. Link. Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplom-?/Bachelorurkunde und -zeugnis, Diplom-/Masterurkunde und -zeugnis sowie Arbeitszeugnisse) als Anlage in Ihr Kandidatenprofil hoch. Bei ausländischen Bildungsabschlüssen laden Sie bitte zudem einen Nachweis über die Gleichwertigkeit mit der geforderten deutschen Qualifikation hoch (https://anabin.kmk.org/?anabin.html). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB, https://www.kmk.org/zab). Zusätzlich pflegen Sie bitte in Ihrem Kandidatenprofil unter »Ausbildung/?Abschlüsse« Ihren Berufsabschluss und unter »Berufserfahrung« Ihre Arbeitgeber der letzten 5 Jahre (inkl. des Aktuellen) ein. Sie können sich auch per Post unter »Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen, Schloßplatz 9, 26603 Aurich« bewerben. Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht Ihnen die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer 04941 602-240 zur Verfügung. (DO:8112) (BG:1) Ansprechpersonen: Als Ansprechpersonen stehen Ihnen im Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Donau MDK für Fachfragen Herr Rubenbauer, Tel. 0941 8109-4200, und für Fragen zum Einstellungsverfahren Frau Thissen, Tel. 0941 8109-2410, zur Verfügung. Weitere Informationen unter: https://www.wsa-donau-mdk.wsv.de https://www.bav.bund.de

Berufsfeld

Standorte