25 km

Bau Jobs finden

Wer im Bereich Bau Jobs sucht, muss nicht zwangsläufig Architektur oder Ingenieurwesen studiert haben. Auch Quereinsteiger aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften sind gefragt – schließlich sind auch die Finanzierung, Planung und das Controlling wichtige Aspekte des Bauwesens. Kaufmännische Geschäftsführer, IT-Direktoren, Technische Zeichner, Verkaufsleiter und Bauzeichner sind darüber hinaus gefragte Berufsfelder in der Branche. Die Aufstiegschancen sind gut. Die Spanne der Gehälter ist abhängig von den Qualifikationen und den Aufgabenbereichen.

mehr...

Mehr als Arbeiten auf dem Bau: Jobs im Bauwesen

Die Bauwirtschaft hat deutlich mehr zu bieten als das klassische Arbeiten auf dem Bau. Jobs im Bauwesen sprechen Absolventen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge ebenso an wie Betriebswirte, Architekten und ausgebildete Kaufleute. Das Angebot an fachlich passenden Studiengängen reicht vom allgemeinen Bauwesen sowie dem Hoch- und Tiefbau über den Straßen- und Landschaftsbau bis hin zum Stahl- und Metallbau. Auch die Verkehrsplanung und die Bauphysik sind verwandte Themenbereiche. Eine beachtliche Vielfalt, in der sich die Stärke und Relevanz der Baubranche widerspiegelt: 9,9 Prozent der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland waren 2016 im Bauwesen oder der Bauwirtschaft tätig. Als potenzielle Arbeitgeber kommen Bauunternehmen und Ingenieurbüros infrage. Bei der Stadt- und Bauplanung im öffentlichen Dienst, in leitender Position in Baumärkten und bei Fertighausherstellern gibt es ebenfalls Jobs im Bereich Bau.

Chance Bau: Jobs in der Wachstumsbranche

Der Umsatz des gesamten Baugewerbes belief sich 2014 auf etwa 104 Milliarden Euro. Im Jahr 2016 soll er bereits 111,4 Milliarden Euro betragen. Die Branche verfolgt einen Aufwärtstrend – und das befeuert den Arbeitsmarkt. Klassische Stellenangebote im Bereich Bau setzen in der Regel mathematische und technische Fähigkeiten voraus. Weiterhin sind ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Qualitäten in der Mitarbeiterführung gefragt. Zusatzqualifikationen wie Grundlagen der Betriebswirtschaft, Umweltschutz und Arbeitssicherheit erhöhen die Chance auf eine Anstellung. Größte Bauunternehmen in Deutschland und damit vielversprechende Anlaufstellen bei der Jobsuche sind die Hochtief AG, die Strabag SE und das Verkehrswegebau-Unternehmen Eurovia. Bei der zu den Top 5 zählenden Bilfinger SE gibt es regelmäßig Stellenangebote in den Bereichen Beratung, Entwicklung, Planung und Finanzierung von Immobilien und Infrastruktur.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Bauingenieurin / Bauingenieur (Master//Uni-Diplom) (m/w/d)
Bergisch Gladbach
Aktualität: 06.02.2023

Anzeigeninhalt:

06.02.2023, Bundesanstalt für Straßenwesen
Bergisch Gladbach
Bauingenieurin / Bauingenieur (Master//Uni-Diplom) (m/w/d)
Sie sind Bauingenieur/​Bauingenieurin (m/w/d) mit konstruktiver Vertiefung und interessiert daran, die Entwicklung von Verfahren zur rechnerischen Bewertung von Brückenbauwerken im gesamten Lebenszyklus voranzutreiben, dann werden Sie Teil unseres Teams. Die Tätigkeit umfasst die eigenverantwortliche wissenschaftliche Bearbeitung von Themen aus den Bereichen »Bemessung und Konstruktion« sowie »Bauartbezogene Fragen der Erhaltung, Nachhaltigkeit und Lebenszyklusmanagement«. Hierzu zählen u. a. die Weiterentwicklung von Berechnungsverfahren der Nachrechnungsrichtlinie in den Stufen 2 bis 4 sowie die Entwicklung von Bewertungsverfahren für ein vorausschauendes Lebenszyklusmanagement. Planung, Vorbereitung und Bearbeitung von internen Forschungsprojekten Initiierung, Vergabe und Betreuung von extern zu bearbeitenden Forschungsprojekten Mitwirkung bei der Erstellung von Forschungsanträgen zur Einwerbung von Drittmitteln im Aufgabengebiet Initiale Beurteilung und fachtechnische Begleitung von innovativen Produkten und Verfahren Erarbeitung fachtechnischer Stellungnahmen für das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) Mitwirkung bei Konzeption und Aufbau eines »Brückenkompetenzzentrums« in der BASt Mitarbeit in nationalen und internationalen Normenausschüssen und Gremien Mitarbeit und Leitung von Arbeitsgruppen des Koordinierungsausschusses Bau (KoA Bau) Enger fachlicher Austausch mit dem BMDV sowie den Fachleuten aus anderen Einrichtungen im Geschäftsbereich (z. B. Autobahngesellschaft, FBA, EBA und BAW)
Sie sind interessiert an Menschen, Technik, Straßen und Umwelt? Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom-Uni/TH) im Bereich des Bauingenieurwesens mit der Vertiefungsrichtung »Konstruktiver Ingenieurbau« oder vergleichbarer Vertiefungsrichtung Fachkenntnisse auf folgenden Gebieten Bemessung von Konstruktion von Brückenbauwerken (Massivbau) Finite-Elemente-Methode Potenziale der Digitalisierung Erhaltung, Nachhaltigkeit und Lebenszyklus von Brückenbauwerken (Objektebene) Darstellungsvermögen, insbesondere Fähigkeit zur Aufbereitung komplexer wissenschaftlicher Sachverhalte für die Entwicklung von Konzepten Sichere Kenntnisse und geübter Umgang in Microsoft Office, Windows 10 Denk- und Urteilsfähigkeit Flexibilität Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit Gute englische Sprachkenntnisse, vergleichbar Sprachniveau B2 nach GER Bereitschaft zu Dienstreisen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich bau:

Bautechniker (m/w/d) 09.02.2023 Schwabach bei Nürnberg
Innenarchitekt (m/w/d) 09.02.2023 Hamburg
Nachtragsmanager (m/w/d) 09.02.2023 Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
Oberbauleiter (m/w/d) Ingenieurbau 09.02.2023 Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
Referatsleitung (m/w/d) 09.02.2023 Neustadt an der Weinstraße, Kaiserslautern, Mainz
Projektleiter (w/m/d) 08.02.2023 Freiburg Im Breisgau